Partner von muenchen.de

SWM auf dem Sommer-Tollwood

Wasserglas mit Karaffe, Foto: SWM
Foto: SWM

Informieren, erfrischen, Gutes tun: Die Stadtwerke München (SWM) sammeln beim Tollwood-Sommerfestival 2018 Spenden für das Salesianum, eine Einrichtung der katholischen Ordensgemeinschaft „Salesianer Don Boscos“. An ihrem Stand auf dem Markt der Ideen erhaltet Ihr quellfrisches M-Wasser und tolle Angebote zu Gunsten der Spendenaktion. Außerdem stellen die SWM Euch ihre Klimaschutzprojekte vor. 

Was gibt es am Stand der SWM?

Wer beim Stöbern auf dem Tollwood-Festival Durst hat, holt sich am Stand der SWM für eine Spende von 1 Euro ein Glas quellfrisches Münchner Trinkwasser aus der M-Wasserbar, pur oder gesprudelt. Das Glas könnt Ihr behalten und Euch beliebig oft nachfüllen lassen. Der Erlös geht zu 100 Prozent an das Projekt.

Für 15 Euro bekommt Ihr eine M-Wasserflasche der aktuellen Sommeredition 2018. Das München-Design der Soulbottle ermittelte ein Wettbewerb. Die Hälfte des Betrages geht als Spende an das Projekt.

Die Mitarbeiter am Stand der SWM informieren Euch auch über die aktuellen Projekte der SWM zum Schutz des Klimas - zentrale Themen sind M-Wasser und M-Ökostrom sowie die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien. Schaut auf ein Glas Wasser vorbei...

Dieses Projekt unterstützen die SWM mit ihrer Tollwood-Aktion

Die gesamte Spende geht an das Salesianum, eine Einrichtung der katholischen Ordensgemeinschaft „Salesianer Don Boscos“. Seit 1919 finden hier junge Frauen und Männer ab 15 Jahren während ihrer Schul- und Ausbildungszeit eine Heimat auf Zeit sowie eine fachkundige Begleitung und ganzheitliche Förderung. Der Sportplatz des Salesianums im Stadtteil Haidhausen ist ein Treffpunkt für viele Jugendliche aus dem Salesianum, aber auch aus der Nachbarschaft. Beim Sport werden Kontakte geknüpft, Vorurteile abgebaut und Integration gelebt. Mit den Spendeneinnahmen soll dieses Angebot durch eine pädagogische Fachkraft und Ehrenamtliche weiter ausgebaut werden.

Die SWM auf dem Tollwood

Das Tollwood-Festival wird von den Stadtwerke München bereits seit 30 Jahren unterstützt - denn Klimaschutz, Nachhaltigkeit sowie ein friedliches, verantwortungsvolles Miteinander liegen im Interesse beider. Tollwood ist von Anfang an mit quellfrischem Münchner Trinkwasser beliefert worden und auch einer der größten Ökostromkunden der SWM. Das gesamte Festival wird mit "M-Ökostrom aktiv" versorgt. Das Tollwood ist somit nicht nur kulturell, sondern auch ökologisch ein Vorbild.

Mehr zum Engagement der SWM 

Weitere Infos

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top