Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Bauarbeiten: Das ändert sich bei Trams und Bussen in München

Tram 16: Bayerisches Nationalmuseum, Foto: muenchen.de/ Mónica Garduño
Foto: muenchen.de/ Mónica Garduño Tram 16 an der Haltestelle Nationalmuseum: Ab 18. Mai halten hier vorerst keine Trams mehr.

Tram 16 ab 18. Mai unterbrochen - was Fahrgäste wissen müssen

(14.5.2020) Wegen Bauarbeiten kommt es zwischen 18. Mai und 14. Juni auf mehreren Tram- und Buslinien zu Einschränkungen und Abweichungen im Fahrplanablauf. Betroffen ist unter anderem die Tram 16 zwischen Maxmonument und Effnerplatz. Aber auch bei den Express- und Ringbuslinien ändert sich etwas. Wir haben alle Änderungen in der Übersicht.

Tram 16 und Busse 54, 58, 154, 187 und N43

  • Die Linie 16 fährt während der Bauarbeiten nur zwischen Karlsplatz (Stachus) und Maxmonument. Zwischen Maxmonument und Effnerplatz wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die ebenfalls als Linie 16 beschildert sind.
  • Die Haltestellen Mauerkircherstraße und Herkomerplatz können vom Ersatzbus nur in Fahrtrichtung stadteinwärts bedient werden. Im Abschnitt Effnerplatz – St. Emmeram wird als Ersatz für die entfallenden Fahrten der Linie 16 die Linie 17 zeitweise auf einen 5-Minuten-Takt verdichtet.
  • Die Buslinien 54, 58, 154, 187 und N43 fahren in Richtung Osten eine großräumige Umleitung über Isarring und Effnerplatz statt Montgelasstraße. Daher ist auf diesen Linien mit längeren Fahrzeiten und Verspätungen zu rechnen.

Tram 21/N19 und Busse X30, 54, 58, 155

  • Die Tramlinien 21 und N19 fahren während der Bauarbeiten zwischen Ampfingstraße und Max-Weber-Platz über die Grillparzerstraße und die Einsteinstraße.
  • Die Haltestellen Ostbahnhof, Wörthstraße und Max-Weber-Platz (Johannisplatz) entfallen. Fahrgäste mit Start/Ziel Ostbahnhof können am Max-Weber-Platz zwischen Trambahn und U5 beziehungsweise an der Haltestelle Haidenauplatz und in Richtung Ostbahnhof zusätzlich an der Grillparzerstraße zwischen Trambahn und den Buslinien X30, 54, 58/68, 100 und N43/N44 umsteigen.
  • Am Ostbahnhof können die Buslinien X30, 54 und 58 ihre Haltestellen am Busbahnhof in Fahrtrichtung Ostfriedhof beziehungsweise Orleansstraße nicht bedienen.
  • Der StadtBus 155 lässt in Richtung Emdenstraße die Haltestelle Ostbahnhof (Post) aus. Fahrgäste erreichen die genannten Linien über die Haltestelle Ostbahnhof (Bildungszentrum). 

(muenchen.de/MVG)

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top