Kunde von muenchen.de

Gemeinsam für eine schöne Isar: Wahre Liebe ist

Wahre Liebe: Isar
Zusammensitzen, grillen, baden und in der Natur erholen: auch zukünftig sollen die Münchner idyllische Sommertage an der Isar genießen können

Botschaften von der Isar

"Wahre Liebe ist... wenn es auch nach Deiner Feier noch schön ist" ... das wünscht sich die Isar von ihren Besuchern in ihrer Kampagne. Alle, die an der Isar verweilen, spazieren und feiern, sollen zusammenhelfen, damit ihr Lieblingsfluss weiter so schön bleibt. Dabei hilft neben zahlreichen Aktionen eine neue App, die neben Abfallbehältern und Toiletten auch Grill- und Spielplätze in der Nähe anzeigt.

Münchens wahre Liebe: die Isar

Logo "Natürlich Isar"
Das Motiv zur Kampagne "Wahre Liebe ist"

Was man liebt, um das kümmert man sich. Und kaum etwas ist den Münchnern so ans Herz gewachsen wie die Isar. Mit der Kampagne "Wahre Liebe ist" sollen sie dazu angeregt werden, ihre Abfälle und leeren Flaschen mitzunehmen und beim Grillen aufmerksam zu sein. Damit Flora und Fauna nicht belastet werden und sich auch die nächsten Isar-Besucher an der Schönheit ihres Lieblingsflusses erfreuen können.

Auf Münchens Litfasssäulen meldet die Isar sich mit Sprüchen selbst zu Wort und appelliert an die Menschen, die sie lieben:

Wahre Liebe ist...

  • ... wenn es auch nach Deiner Feier noch schön ist bei mir.
  • ... wenn ich die Schönheit des Morgens genießen kann.
  • ... wenn Du an das Wohlergehen der Tiere und Pflanzen denkst, die an meinen Ufern leben.
  • ... wenn Du Dein Feuer im Griff hast.

Was die Isar sich wünscht: Diese Plakate sind in der Stadt zu sehen

Alle Infos zur Isar in der App

Zur Kampagne kommt auch eine App an den Start, die das Isarerlebnis ganz einfach werden lässt: Dort kann man zu jedem Standort in der Stadt abrufen, ob das Grillen dort erlaubt ist und welche Regeln dabei eingehalten werden sollten. Praktisch: auch alle Abfallbehälter, Spielplätze und öffentlichen Toiletten sind verzeichnet - ganz übersichtlich auf einer Karte. Zu den Brücken gibt es interessante Hintergrundinfos. Wer einen passenden Platz zum Grillen gefunden hat, kann ihn seinen Freunden ganz einfach über Facebook, Twitter oder E-Mail mitteilen.

Hier geht's zur Isar-App

Video: Die Münchner lieben ihre Isar

Egal ob groß oder klein, jung oder alt, Rocker oder Rapper: Münchner lieben ihre Isar

Litfasssäulen, Plakate, Filme und ein Promotion-Team

Die Isar wird zu den Münchnern bis Ende August in der ganzen Stadt sprechen: Auf Litfasssäulen, Plakaten und Postkarten in Gastronomie-Displays. Außerdem wird an Wochenenden ein Team mit Promotion-Radls an der Isar unterwegs sein, Mülltüten verteilen und durch Info-Postkarten zur neuen Isar-App auf die Müllthematik und den Fotowettbewerb aufmerksam machen. Direkt auf dem Wasser ist die Kampagne ebenfalls zu sehen: ein Floß mit Plakatmotiv vom riesigen Isar-Müllberg ist demnächst unterwegs. Über Facebook wird die Kampagne durch verschiedene Postings begleitet. Die Kampagne wird im Auftrag der Landeshauptstadt München durchgeführt.

Die Kampagnenmotive als PDF (ZIP-Datei)

Video: Wieviel Abfall sammelt sich jedes Wochenende an der Isar?

An einem Isarwochenende kommt einiges an Abfall zusammen: Was der Isarmüll wiegt...

Hintergründe und so geht es weiter...

Die Öffentlichkeitskampagne läuft zunächst über die nächsten Wochen des Sommers. Anschließend wird der Erfolg der Kampagne evaluiert und entschieden, ob auch in den kommenden Jahren ähnliche Aktionen durchgeführt werden. Die Stadtspitze und das Baureferat beschäftigen sich schon seit Jahren mit der Frage nach geeigneten Maßnahmen zur Sauberhaltung der Isar. Allein letztes Jahr wurden 250 000 Euro in die Müllentsorgung gesteckt. Die nun laufende Kampagne ist das Ergebnis von Stadtratsanträgen und Resultat des Runden Tisches "Erholungsraum Isar".

Mehr zur Isar

Top