Foto: Katy Spichal

Eis- und Funsportzentrum Ost

Eislaufstadien | Perlach

Eis- und Funsportzentrum Ost

Seine Lage im Grünen, die Innenfläche und die 400 Meter lange Bahn machen das Eis- und Funsportzentrum Ost zu einem besonders schönen Ort zum Schlittschuhfahren. Die Eislaufsaison dauert hier bis zum 12.3.2017.

Öffnungszeiten und aktuelle Änderungen

Die Öffnungszeiten des Publikumslaufs im städtischen Eis- und Funsportzentrum Ost sind in der Regel Montag bis Freitag vormittags von 9:30 bis 12:30 Uhr, nachmittags 14 Uhr bis 16 Uhr und abends von 20 Uhr bis 22 Uhr. Samstag, Sonn- und Feiertags gelten abweichende Laufzeiten.

Hier geht's zu den detaillierten Öffnungszeiten (PDF)

Aufgrund von Veranstaltungen findet an folgenden Terminen kein öffentlicher Eislauf statt:

21.01.2017 16:30 Uhr – 19:00 Uhr
25.02.2017 16:30 Uhr – 19:00 Uhr
11.03.2017 16:30 Uhr – 19:00 Uhr

Zusätzlich kann es witterungsbedingt zu kurzfristigen Abweichungen von den regulären Öffnungszeiten kommen. Der aktuelle Stand im Infotelefon: 089 63019147

 

Eine 400 Meter lange Außenbahn

Eis- und Funsportzentrum Ost

Auf der in München einzigartigen 400 Meter langen Eisschnelllaufbahn gleitet man ohne störende Außenbalustrade an den Bäumen vorbei. Alle, die gern nach Feierabend noch eine Runde drehen möchten, finden dazu sogar unter Flutlicht in den Abendstunden Gelegenheit. Zusätzlich gibt es hier noch eine Innenfläche. Sie öffnet ebenfalls für den Publikumslauf, sofern nicht gerade eines der Eishockey-Teams spielt, die den Ostpark zum Training nutzen. Zu den drei Eislaufzeiten vormittags, nachmittags und abends hat immer mindestens eine der beiden Flächen geöffnet. Bei abendlichen Discolauf-Veranstaltungen drehen Besucher zu Popmusik ihre Runden.

Impressionen vom Eislauf-Vergnügen unter freiem Himmel

Schlittschuhverleih und Gastronomie

Eis- und Funsportzentrum Ost

Die zum Spaß nötige Ausrüstung kann direkt vor Ort im Wintersport-Shop entliehen oder gekauft werden. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt in Begleitung einer zahlenden Person frei. Vom Balkon des Sportzentrums genießt man einen guten Überblick über das ganze Areal. Wem es dafür zu kalt ist, kann den Schlittschuhläufern auch aus dem Restaurant zusehen, sofern er einen Fensterplatz ergattert. Nach dem frostigen Vergnügen lässt es sich im Michaelibad gleich um die Ecke bestens entspannen und aufwärmen.

Eisfestival der Münchner Sportjugend

Ende November findet im Fun- und Eissportzentrum Ost jedes Jahr das Eisfestival der Münchner Sportjugend statt. Es gewährt Einblicke in ganz unterschiedliche Wintersportarten wie Eisschnelllauf, Eiskunstlauf und Eishockey - und jeder kann mitmachen! Dazwischen sorgen Tanzaufführungen für Abwechslung. Bei Parcours und Spielstationen können Sportbegeisterte ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und etwa mit einem Skibob einen eigens aufgeschütteten Schneehang hinuntersausen. Der Eintritt ist frei.

Tipp: Eislaufen im Prinzregentenstadion

Wer nicht genug vom Kufenspaß bekommen kann, sollte das "Prinze" besuchen! Das Eisstadion mit einer 30 x 60 Meter großen Eisfläche und Zuschauertribüne für 450 Personen bietet nicht nur Eislaufen zu Musik und Flutlicht, sondern hat auch eine angeschlossene Sauna zum Erholen nach dem Kurven drehen...
Zum Prinzregentenstadion

Kufenspaß beim Eisfestival

Video: Impressionen vom Eisfestival

Video: Eisfestival vom 24.11.2013

Das könnte Sie auch interessieren

20 Bewertungen zu Eis- und Funsportzentrum Ost

4
20 Bewertungen
  • von am

    Mich freut es immer wieder in dieses Eisstadion am Ostpark zu gehen. Das Eis Personal ist das eine und die Schlittschuhe Boutique das andere nämlich ein Privatgeschäft. Seit 1981 gibt es dieses Stadion und der Eintritt ist meiner Meinung nach lächerlich günstig. Vielleicht kann aus diesem Grund nicht mehr Personal eingesetzt werden denn ich denke die Mannschaft hat jede Menge Arbeit gerade bei Schneefall wie die letzten Tage . Wenn ich die Eislaufzeiten am Wochenende betrachte dann ist die Zwischenzeit wirklich knapp bemessen. Bei hunderten von Gästen ist auch der ICE Zustand nicht besser zu erwarten. Da dieses Eisstadion ohne Überdachung ist haben die Eismeister jede Menge Arbeit mit der großen Eisfläche und der gesamten Anlage inklusive Parkplatz. Alles muss geräumt und kundenfreundlich hergerichtet werden. Und das oft in kürzester Zeit. Ich bin seit Jahren hier Gast und kenne das Personal dementsprechend und als Verletzter wurde ich auch schon fachgerecht versorgt. Mir ist das Personal immer freundlich begegnet es kommt auch wirklich oft darauf an wie man mit den Leuten spricht. Ich freue mich schon auf das kommende Wochenende und einen herrlichen Eislauf Nachmittag!!!!

  • von am

    Unfreundliches Personal an der Kasse. Unfreundliche Lautsprecherdurchsagen. Falsche bzw. unvollständige Öffnungszeiten im Internet, sehr unübersichtlich. Eisbahn mit hohem Schnee bedeckt, wieso gibt es eigentlich Pausen in denen nicht gefahren werden kann, wenn dann der Schnee nicht weggeräumt wird? […]

  • von am

    Eher Durchschnitt. Das Eis ist leider bereits bei Eröffnung nicht glatt. Altschäden werden wohl nicht beseitigt, so dass von Anfang an Löcher und Risse vorhanden sind. Personal am Micro schreit schon mal unflätig durch`s Rund. […] Schlittschuh Dienst- unter aller Würde. Trotz direkt vor Ort: keinerlei Freundlichkeit. […] Sehr schade, für diesen schönen Sport. Fall: ungeplanter Kantenbruch (fehlende Seitenführung an Kufe) wollte ich naiverweise während der Laufzeit "schnell mal grob" wieder geschliffen bekommen. Ging gar nicht. Erst in 4...5 Tagen möglich. […] Die 400m Anlage sonst sehr schön- klar. Die Verpflegung gut & freundlich- Danke.

  • von am

    Schön gelegene Bahn, gutes Eis und faire Preise. Mitarbeiter teilweise etwas mürrisch, aber noch ok. Völlig unverständlich: noch immer ist online nicht zu sehen wann die Bahn öffnet und wie die Öffnungszeiten sind. Dazu muss man eine 3-minütige AB-Ansage abhören. #Neuland..

  • von am

    Das Eislaufstadion Ost ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Freizeitaktivitäten unserer Familie im Winter. In dieser Zeit waren wir mit dem Stadion, und den Mitarbeitern dort, immer sehr zufrieden. Wie jedes Jahr freuen wir uns auch heuer auf die Eröffnung der Bahn. Leider ist es nicht so einfach an die Information zu kommen, wann nun tatsächlich offen ist und zu welchen Zeiten. Offenbar wird diese Webpage mehr als eine Image- und Werbeseite betrachtet, denn als eine Möglichkeit der Öffentlichkeit aktuelle Informationen bequem zugänglich zu machen. Das Service-Telefon ist leider auch dauernd besetzt. Eine halbe Std. Autofahrt, nur auf gut Glück, wäre die letzte Möglichkeit. Ein gut sichtbarer Link auf den Eis-Flyer und die Öffnungszeiten würde helfen. So sehr wir uns ansonsten freuen, jedes Jahr im Stadion alles wie gewohnt vorzufinden. Beim Umgang mit dieser Seite und der Art zu informieren, könnte man durchaus noch etwas zum Besseren verändern.

  • von am

    Ist es denn so schwierig, die Öffnungszeiten der ansonsten hervorragenden Eislaufbahn gut sichtbar ins Internet zu stellen?

  • von am

    gut zu empfehlen,ist im eissportstadion, das griechische Lokal,dort gibt es sehr gutes essen,sommer wie im winter.

  • von am

    ich war oft dort / normalerweise ist es sehr voll dort / Personal ist NICHT unverschämt das liegt vielleicht nur wie man das Personal behandelt / ich würde dort sehr zufrieden stellend beraten uws. Also 4 Sterne

  • von am

    Die 400 m Eislaufbahn ist großartig. Wir laufen dort sehr gerne. Wir vermissen einen extra Ausgang im Erdgeschoss, z.B. ein Drehkreuz. Denn bei einem Ein- und Ausgang ist das Gedränge groß und möglicherweise nicht ungefährlich, sollte einmal ein Notfall eintreten. Die Ansagen über Lautsprecher sind von sehr unterschiedlicher Qualität. Uns wäre eine angemessene und gleichbleibende Freundlichkeit sehr recht.

  • von am

    Wir gehen gerne zum Ostpakt zum Eislaufen, weil es draußen ist und weil die große (400m) Bahn Klasse ist. Am WE ist es oft sehr voll, der Parkplatz natürlich dann entsprechend an allen Ecken besetzt. Manche Besucher parken dort so, daß sie zwei Parkplätze belegen, das kann man erstmal nicht dem Betreiber anlasten. Allerdings würden klare Markierung hier Abhilfe schaffen. An manchen Tagen - vor allem in den Ferien - sind die Warteschlangen an den Kassen sehr lang (bis nach Außen zu der Skulptur!), es sind dann meisten nur 2 Kassen offen und der Karten-Automaten defekt. Auch wenn er funktioniert, nützt es nichts, denn man muß sich trotzdem noch an der Kasse anstellen. Das Organisatorische könnte man hier etwas verbessern. Was mich aber sehr ärgert, ist die Tatsache, daß man nur über einen Aushang an der Tür darüber informiert wird, wenn die Eisbahn geschlossen ist. Das heißt, weder im Internet, noch am Telefon (Ansage auf dem AB) erfährt man nicht, wenn kein Eislauf-Betrieb ist. Wir reisen dann schon mal eine Halbe Stunde an, nur um zu erfahren, daß "heute" kein Eislauf stattfindet. :-( Das ist uns schon mal im letzten Jahr 2x passiert.

  • von am

    Meine Kinder und ich haben uns wieder sehr darauf gefreut, dass die Eisbahn endlich wieder aufmacht. Die Mitarbeiter dort, sind kompetent und machen m.E. eine sehr gute Arbeit. (...) nicht jeden Gast mit herzlicher Umarmung und einer Blaskapelle begrüssen ist uns auch schon aufgefallen, wäre aber bei einem Schnäppchenpreis von nur 6 €, für die Streifenkarte, vielleicht auch zu viel verlangt. Den Schlittschuhverleih & Sportboutique betreibt die Gerti Schanderl mit ihrer Familie, die ich damit auch nicht als Personal des Stadions ansehen würde sondern als selbstständige Unternehmerin. Zu uns war sie immer freundlich und ihre Kompetenz in Sachen Schlittschuh und Eislauf, steht bei ihr als einer mehrfachen Deutsche Meisterin außer Frage. (...) Ich kann nur jedem empfehlen dort diese wunderbare Möglichkeit zum Wintersport zu nutzen. Möglichst während der Woche, wenn es nicht ganz so turbulent zugeht, wie an den Wochenenden und Feiertagen. Dann ist es im Eis- u. Funsportzentrum Ost immer ein rundherum erholsames Freizeitvergnügen.

  • von am

    ich war oft dort / normalerweise ist es sehr voll dort / Personal ist NICHT unverschämt das liegt vielleicht nur wie man das Personal behandelt / ich würde dort sehr zufrieden stellend beraten uws.

  • von am

    Schönes eislaufen günstige Preise, Mitarbeiter sehr freundlich , (wie man in den Wald ruft ; so kommt es zurück ) speziell die Damen an der Kasse und die Mitarbeiter vom Verkauf . Kein wildes durcheinanderlaufen und kein Eishockey. Ich gehe mit meiner Tochter (6 J.) sehr gerne dortin, nur zu empfehlen

  • von am

    Unhöfliche Mitarbeiter! Unverschämtheit! Hab was gefragt und die haben sich über einen lustig gemacht! Wollte meine Schlittschuhe austauschen, da diese zu eng waren. Meinte die Frau, dass es kein Wunschkonzert sei und ich damit leben müsse. Und von ihrem Sohn brauchen wir gar nicht reden. Unverschämt, dreist und unhöflich. Meistens ist es dort überfüllt, außerdem stinken die Schuhe immer grässlich, da kauf ich mir lieber selber welche, auch wenn ich selten auf dem Eis bin. Preise sind OK, jedoch nehme ich lieber einen weiteren Weg auf mich, als mich für dumm zu verkaufen lassen!

  • von am

    Einfach super! Nie voll, die Bahn sehr gut.

  • von am

    sehr idyllisch sozusagen im grünen. aussen die schnelllaufbahn die nie wirklich überfüllt ist. innen eine 'normale' eisfläche die teils für eishockeyteams aber auch den öffentlichen lauf genutzt wird/werden kann. eintrittspreis sehr human für münchen. das eis (da es eine freifläche ist) ist etwas anders als in einer eishalle, und man ist natürlich wind, regen und schnee ausgsetzt. dennoch eine empfehlung für alle altersgruppen. nutzen die eisfläche regelmäßig 2x wöchentlich und fahren dafür gerne einfach 20km. an schönen herbst- und winterabenden eine absolute empfehlung!

  • von am

    Abends ein idealer sportlicher Tagesausklang, nie überfüllt, Bahn bestens präpariert, Eintrittspreis noch günstig - schade, dass es Mitte März schon zu Ende ist !

  • von am

    Viel Platz zum fahren..einfach wunderbar.

  • von am

    Wubderbare Gelegenheit, sich am Eis richtig auszutoben. riesige Behn, die allen Wünschen gerecht wird.

  • von am

    et is brilliant.

Top