Schlösselgarten

Gaststätten: Biergärten | Bogenhausen, Daglfing, Englschalking, Johanneskirchen
So geöffnet 10:00 - 00:00

5 Bewertungen zu Schlösselgarten

3
5 Bewertungen
  • von am

    Wir waren zu einer Geburtstagsfeier mit ca. 20 Leuten vor Ort. Ein Knödel beim Schweinebraten war verkocht und fiel auseinander (kann mal vorkommen). Auf Nachfrage über den Kellner ließ der Koch ausrichten: "Wenn 6 Knödel passten, dann muss der 7. auch in Ordnung sein". Es ging noch weiter. Auf die Reklamation, dass auf dem Teller keine Schweinelendchen seien, sondern ausgenommene Kotlettes gab es als Antwort: "Man wisse nicht was das in Preussen sei, aber in Bayern wären das Lendchen." Der Wechsel des Knödels zu Spätzle zum Schweinebraten kostete 3€ Aufpreis. Als beim Kaffeetrinken und Kuchenessen ein Kind am Tisch weinte, wurde der Kaffee kommentarlos auf den Tisch gestellt und ohne ein weiteres Wort (aber mit vielsagender Miene) die Zwischenwand geschlossen. Nebenbei empfand ich die Rahmpilze mit Semmelknödel geschmacklich nur unterer Durchschnitt. Der Service war unfreundlich und unzureichend. Wir werden dieses Restaurant nicht mehr besuchen und ich kann es nicht empfehlen. Positiv ist, dass das Umfeld um das Restaurant zu einem Spaziergang einlädt, das war es aber auch schon.

  • von am

    Sehr schöner Biergarten in einer ruhigen Lage. Unsere Kinder können auf der Wiese spielen. Das Essen schmeckt - super Schweinebraten mit noch selbstgemachter Soße - keine Packerlsoßen. Bedienungen und Kellner „sehr bayrisch“. Im Schlösselgarten den heißen Sommer genießen…

  • von am

    Gut ist was anderes. Und die Preise lassen zu wünschen übrig. Für den Preis von 10,80 möchte man nicht nur 3 /4 gurkenscheiben und 2 tomatenstückchen und bisschen Salat. Nicht mal eine Scheibe Brot war dabei. Ich werde hier nicht mehr her kommen

  • von am

    Seit über 10 Jahren kommen wir hierher. Bedienungen gut aber der Wirtin konmt kein Lächeln aus, unfreundlich. Bei 1 Frage oder kleinen Mängeln wird sie agressiv und anmaßend. SCHADE! 2 mal bekam ich Nudelgerichte teuer und grässlich. Die Nudeln kamen schon nach 5 Min. also aufgewärmt und die Souce war geschmacklos, wässrig. Die Späzle extrem Fett, billigster Käse draufgelegt, kleine Portion. Mit Pasta und Späzle verdient ein Wirt bis zu 200 Prozent! Teuer und kl. Portionen. Die Reiberdatschi sind kaum dicker als ein Blatt Papier. Das Schnitzel, der Schweinsbraten die Knödl und Beilagen sind sehr gut ihren Preis wert. Aber bitte Frau Wirtin zeigen Sie nicht permanent Ihre schlechte Laune und Unfreundlichkeit wir wollen ein bisschen als erwünschte Gäste behandelt werden - danke Ihr Mann und die Bedienungen können daß auch.

  • von am

    Bedienung und Wirtsleute sehr nett. Sie kochen sehr salzarm

Top