Foto: SWM

Bad Forstenrieder Park

Schwimmbäder: Hallenbäder | Forstenried, Fürstenried

Bad Forstenrieder Park in München: Beliebt bei Schwimmern und Kindern

Schwimmen im Stäblibad: Infos zum Bad, Öffnungszeiten, Preise

Im Bad Forstenrieder Park - auch als "Stäblibad" bekannt - geht es sportlich zu. Aber auch Kids kommen im Mutter-Kind-Bereich spielerisch mit Wasser in Berührung.

Hinweis

Das Bad Forstenrieder Park bleibt bis Mitte September (Ende der Sommerbadsaison) geschlossen.

Corona-Regeln in Hallenbädern und Saunen

Seit dem 14. September haben alle Hallenbäder und Saunen in München wieder geöffnet.

Beim Besuch von Hallenbädern, Saunen und Fitnessstudios gilt seit 2.9.2021 grundsätzlich die 3G-Regel: Nur Geimpfte, Genesene oder Getestete dürfen die Einrichtungen besuchen.

Mehr Infos zu den aktuellen Regelungen gibt es hier

Das Wichtigste zum Bad Forstenrieder Park

  • Das beliebte Stadtteilbad bietet Schwimmern ein 25-Meter-Sportbecken
  • In einem eigenen Eltern-Kind-Bereich gibt es ein Kinderplanschbecken
  • Im Sommer punktet das Bad Forstenrieder Park mit Sonnenterrasse, großer Liegewiese und Kinderspielplatz
  • Highlight der vielseiten Saunalandschaft ist ein asiatischer Zen-Garten

Neue Corona-Regeln in Bayern seit 2. September

Mit der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entscheidet seit dem 2. September 2021 eine landesweite "Krankenhausampel" (mit den Stufen Grün, Gelb und Rot) als neuer Leitindikator über die Corona-Maßnahmen. Die 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete) in öffentlichen Innenräumen und bei Veranstaltungen ist ausgeweitet. Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen, solange die Stufe Gelb nicht erreicht wird. Die Maskenpflicht gilt nur noch in geschlossenen Räumen und im öffentlichen Verkehr, die medizinische Maske ("OP-Maske") löst die FFP2-Maske als Standard ab.

  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Ideale Bedingungen für Sportschwimmer

    Anziehungspunkt des Bades Forstenrieder Park ist das große Sportbecken – ideal für alle Ausdauer- und Vereinsschwimmer sowie Tauchclubs. Das 25 Meter lange Sportbecken bietet Euch ein ideales Trainingsterrain. In einem zusätzlichen separaten Becken könnt ihr bei Aqua-Aerobic und Wassergymnastik etwas für eure Fitness tun.

    Öffnungszeiten, Eintritt und weitere Infos

    Öffnungszeiten, Ausstattung und Infos auf der offiziellen Seite der SWM zum Bad Forstenrieder Park.

    Entspannung im Stäblibad

    Auch für die Entspannung hält das „Stäblibad“ eine echte Attraktion bereit: Der asiatische Wellnessgarten mit Wasserlauf, Ruheinsel, Rundweg und Steinmonolithen. Außerdem gibt es in der Saunalandschaft eine finnische Sauna mit Blick auf den Garten, einen großen Abkühlungsbereich, ein Dampfbad, einen Kneipp-Bereich und eine Freiluftterrasse.

    Corona-Regeln in Hallenbädern und Saunen

    Seit dem 14. September haben alle Hallenbäder und Saunen in München wieder geöffnet.

    Beim Besuch von Hallenbädern, Saunen und Fitnessstudios gilt seit 2.9.2021 grundsätzlich die 3G-Regel: Nur Geimpfte, Genesene oder Getestete dürfen die Einrichtungen besuchen.

    Mehr Infos zu den aktuellen Regelungen gibt es hier

    Münchner Bäder: Preise, Infos und Öffnungszeiten

    Informationen zur Barrierefreiheit

    24 Bewertungen zu Bad Forstenrieder Park

    4
    24 Bewertungen
    • von am

      Ich finde das Freibad ist gut , aber man könnte auch einige Sachen änderen . Vielleicht macht ihr eine Umfrage bei den Besuchern. LG I’bims

    • von am
    • von am
    • von am
    • von am

      Eines der saubersten Bäder Münchens

    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am

      super

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top