Skigebiet Aschau im Chiemgau

Skigebiete

Chiemsee und Chiemgau

Snowboarden Kampenwand, Foto: www.chiemsee-alpenland.de
Foto: www.chiemsee-alpenland.de

Das Wintersportangebot im Chiemgau ist vor allem für Aktivitäten wie Biathlon oder Langlauf bekannt. Aber auch Skifahrer und Snowboarder kommen hier in vier verschiedenen Gebieten voll auf ihre Kosten. Außerdem zieht die idyllische Berg-und-Tal-Kulisse Langläufer an, für die im gesamten Gebiet Langlaufloipen angelegt sind. Die vielen flacheren Strecken und die Chiemgau-Arena sind insbesondere auch für Anfänger geeignet.

Infos zum Skigebiet

  • Entfernung von München: 80 km
  • Höhe von 750 bis 1900 Meter
  • 72,5 km Piste
  • Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel, schwer

Aktuelle Schneelage im Skigebiet Chiemsee und Chiemgau (Kampenwand)

Weitere Infos

Besonders beliebt sind bei Skifahrern die Winklmoos-Steinplatte mit ihren langen Abfahrtsstrecken und die Kampenwand mit ihrer legendären, 860 Meter Höhenunterschied überwindenden, Talfahrt. Die Ruhpoldinger Gegend ist vor allem für Familien und Kinder geeignet.

Langlaufen in Chiemsee/Chiemgau

Langläuferin vor Bergpanorama, Foto: Anze Bizjan / Shutterstock.com
Foto: Anze Bizjan / Shutterstock.com

Für Langlauffans ist in Chiemgau und rund um den Chiemsee einiges geboten. Der Ort Ruhpolding, die Heimat des Biathlon, lädt z.B. zu ausgedehnten Touren auf ca. 75 km ein. Neben den Loipen sind Flutlicht- und Übungswiesen für Klassisch und Skating vorhanden. Mehr als 30 Loipen zählen die Orte Samerberg, Sachrang, Aschau und Oberaudorf zusammen. Ein gut ausgebautes Netz mit kurzen Einsteiger-Touren und anspruchsvollen hügeligen Loipen und Langlaufschulen sind vorhanden.

  • Ruhpolding: zwölf Loipen (leicht/mittel) und zwei Verbindungsabschnitte. Gesamtlänge der Loipen: ca. 75 km. Anstieg: zwischen 35hm und 210hm.
  • Aschau: beleuchtete klassische und Skating-Loipe in Sachrang (2,5km, leicht), Rundkurs-Loipen (leicht), Prienttalloipe (14,71km, leicht).
  • Bernau: drei klassische Loipen (ab 5km, leicht/mittel).
  • Bad Endorf: klassische Loipe Hofham (4,97km, mittel), Rundtour Weinbergstraße (10,85km, leicht).
  • Chiemgau Arena: Flutlichtlanglauf mit Strecken für Anfänger und Profis (geöffnet von Mitte Januar bis März).

Anreise

Mit dem eigenen PKW: Autobahn A 8 Richtung Salzburg, Autobahnausfahrt Frasdorf.
Mit dem Zug: nach Ruhpolding, Aschau, Siegsdorf oder Reit im Winkl. ÖPNV zu den Liften und Bahnen.

Das könnte Sie auch interessieren

1 Bewertungen zu Skigebiet Aschau im Chiemgau

5
1 Bewertungen
  • von am

    tolles Gebiet, passende Touren in "Pistengehen und leichte Skitouren" von der Frischluft-Edition

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top