Anzeige Branchenbuch
Foto: chiemsee-alpenland.de

Skigebiet Aschau im Chiemgau

Skigebiete | Hohenaschau im Chiemgau

Skifahren und Langlaufen am Chiemsee und im Chiemgau

Das Wintersportangebot im Chiemgau rund um die Kampenwand ist vor allem für Biathlon oder Langlauf bekannt. Aber auch für Skifahrer und Snowboarder gibt es hier Skipisten in vier verschiedenen Gebieten.

Skigebiete in der Region Chiemsee/Chiemgau mit Biathlon-Ort Ruhpolding

  • Höhenlage: von 750 bis 1900 Meter
  • Pistenangebote: 72,5 km Pisten, sowie über 30 Langlaufloipen
  • Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel, schwer
  • Skigebiete im Chiemgau:
    - Winklmoos-Steinplatte: Skipisten auf 750 bis 1.900 m. 13 Lifte und Gondelbahnen, Snowboard-Funpark. Abfahrtsstrecken 44 km. Schwierigkeitsgrad: leicht, mittel, schwer.
    - Kampenwand: Skipisten auf bis zu 1.669 m. Vier Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken 12.000 m. Talabfahrt mit 860 m Höhenunterschied. Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel, schwer.
    - Hochfelln: Skipisten auf bis zu 1.674 m. Sechs Lifte. Abfahrtsstrecken 11.000 m Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel, schwer.
    - Unternbergbahnen: Skipisten auf bis zu 1.450 m. Drei Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken 5.500 m. Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel.
  • Langlaufen im Chiemgau:
    - Ruhpolding: zwölf Loipen (leicht/mittel) und zwei Verbindungsabschnitte. Gesamtlänge der Loipen: ca. 75 km. Anstieg: zwischen 35hm und 210hm.
    - Aschau: beleuchtete klassische und Skating-Loipe in Sachrang (2,5km, leicht), Rundkurs-Loipen (leicht), Prienttalloipe (14,71km, leicht).
    - Bernau: drei klassische Loipen (ab 5km, leicht/mittel).
    Bad Endorf: klassische Loipe Hofham (4,97km, mittel), Rundtour Weinbergstraße (10,85km, leicht).
    - Chiemgau Arena: Flutlichtlanglauf mit Strecken für Anfänger und Profis (geöffnet von Mitte Januar bis März).

Anreise

  • Entfernung von München: 80 km
  • Mit dem eigenen PKW: Autobahn A 8 Richtung Salzburg, Autobahnausfahrt Frasdorf.
  • Mit dem Zug: nach Ruhpolding, Aschau, Siegsdorf oder Reit im Winkl. ÖPNV zu den Liften und Bahnen.

Das könnte auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top