Anzeige Branchenbuch

Riederstein

Ausflugsziele

Riederstein am Tegernsee: Anfahrt, Wandern und Rodeln

Wandern am Tegernsee: Ausflug von München auf den Riederstein

Der Riederstein ist ein Gebirgsfels auf 1207 m Höhe am Tegernsee. Infos zu Wanderungen und zum Rodeln gibt's hier.

Riederstein: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Entfernung von München: ca. 60 Kilometer
  • Höhe: 1207 Meter über NHN
  • Besonderheiten: Kleine Gipfelkapelle, Touren auch für Familien geeignet, Wandermöglichkeiten im Winter
  • Voraussetzungen für den Aufstieg: Trittsicherheit

Die landschaftlich schöne Route auf den Riederstein ist kurz und leicht zu bewältigen, also auch für Familiengeeignet. Die auf dem Gipfel gelegene Riedersteinkapelle bietet einen Blick über das Tegernseer Land. Im Winter gibt es am Riederstein sogar eine Rodelbahn, die bis zum Tegernsee hinunter führt.

Aufstieg zum Riederstein mit Blick auf den Tegernsee

Vom Parkplatz aus geht es auf einer Forststraße, die zwar stellenweise etwas steil, aber immer breit ist, Richtung Galaun. Am Tegernseer Höhenweg rechts der Beschilderung weiter folgen. Nach einem längeren Waldstück erreicht man eine Almwiese.

 Auf dem Kreuzweg weiter zum Gipfel und zur Riedersteinkapelle. Dieser Abschnitt ist auch für Wanderer jeder Leistungsstufe geeignet. 

Rodeln am Riederstein: Winterwanderweg mit Schnee-Abfahrt

Im Winter dient der Wanderweg zur Raststätte Galaun als Rodelstrecke. Die Abfahrtstrecke ist dann eine etwa 2 km lange präparierte Piste, die wieder zum Ausgangspunkt zurückführt. Die Abfahrt richtet sich an Familien mit älteren Kindern, da es abschnittsweise etwas rasanter wird. Es gibt keinen Rodelverleih.

Anfahrt: So kommt man von München zum Riederstein

  • Mit der Bahn: Ab München Hbf mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) bis Tegernsee, weiter mit dem Bus 9556 Richtung Stuben, Kreuth bis zur Haltestelle Schwaighof. (Fahrtzeit: 1,5 Stunden).
  • Mit dem Auto: Über die A8 Richtung Salzburg bis Ausfahrt Holzkirchen, weiter über B318 bis Hochfeldstraße in Tegernsee und Prinzweg bis zum Parkplatz (Fahrtzeit: ca. 1,5 Stunde)

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top