Anzeige Branchenbuch
Foto: Tourist-Information Murnau

Staffelsee

Seen

Staffelsee im Voralpenland: Anfahrt und Infos

Wandern, Schiff fahren, Eislaufen am Staffelsee in Bayern

Der Staffelsee ist der inselreichste See in den bayerischen Voralpen. Von Baden, Wandern und Schiff fahren im Sommer bis Eislaufen im Winter ist etwas geboten.

Staffelsee auf einen Blick

  • Entfernung von München: ca. 71 Kilometer südlich (Fahrzeit: 1h)
  • Größe des Sees: 766 Hektar; maximale Tiefe: 39,4 Meter
  • Aktivitäten: Schwimmen, Angeln, Surfen/Kiten, Wandern, im Winter Eislaufen, Eishockey und Eisstockschießen
  • Badebuchten: Die Murnauer Bucht lädt mit einer Liegewiese und Parkplätzen in der Nähe zum Verweilen ein. Rund um den Staffelsee gibt es immer wieder kleine Buchten zu entdecken. Am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
  • Auch Angeln ist mit der richtigen Erlaubnis am Staffelsee möglich.

Anfahrt: Wie kommt ihr von München zum Staffelsee?

Mit der Bahn: Ab München Hbf. mit dem Zug nach Uffing am Staffelsee

Mit dem Auto: A95 Richtung Garmisch, Ausfahrt Sindelsdorf, dann weiter in Richtung Murnau (St2072) bis nach Seehausen am Staffelsee

Größe und Geografie des Staffelsees

  • Fläche: 766 ha
  • Länge: 4,3km
  • Breite: 1,7km
  • Tiefe: 39m

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top