Foto: Tourist-Information Murnau

Staffelsee

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Seen

Staffelsee im Voralpenland: Anfahrt, Infos, Ausflugs-Tipps

Wandern, Schiff fahren, Eislaufen am Staffelsee in Bayern

Der Staffelsee ist der inselreichste See in den bayerischen Voralpen. Von Baden, Wandern und Schiff fahren im Sommer bist Eislaufen im Winter ist einiges geboten.

Staffelsee auf einen Blick

  • Entfernung von München: ca. 71 Kilometer südlich (Fahrzeit: 1h)
  • Größe des Sees: 766 Hektar; maximale Tiefe: 39,4 Meter
  • Aktivitäten: Schwimmen, Angeln, Surfen/Kiten, Wandern, im Winter Eislaufen, Eishockey und Eisstockschießen

 

Das Besondere: 7 Inseln und die jährliche Seeprozession

Staffelsee, Foto: Eder / Shutterstock.com
Foto: Eder / Shutterstock.com

Der Staffelsee ist mit seinen sieben Inseln der inselreichsten See im Alpenvorland. Mit 39,5 ha ist die Insel Wörth die größte und auch einzige, die dauerhaft bewohnt ist. Auf der Insel Buchenau befindet sich ein Campingplatz.

Highlight der Region ist die jährlich am zweiten Donnerstag nach Pfingsten stattfindende Fronleichnamsprozession. Dabei handelt es sich um die einzig in Bayern noch stattfindende Seeprozession. Ausgangsort ist die Pfarrkirche St. Michael in Seehausen.

Camping, Restaurants, Spielplätze: Angebote am Staffelsee

Neben einigen Campingplätzen rund um den Staffelsee, auch auf der Insel Buchau, gibt es auch zahlreiche gastronomische Angebote für jeden Gusto. Cafés, Restaurants und Biergärten findet ihr vor allem in den Städtchen Seehausen, Murnau und Uffing. 

Dank der zahlreichen Spielplätze, Strandbäder und touristischen Angeboten wie Bootsverleihen und Schiffrundfahrten wird es am Staffelsee nie langweilig.

Baden am Staffelsee

Badebuchten: 

  • Die Murnauer Bucht lädt mit einer Liegewiese und Parkplätzen in der Nähe zum Verweilen ein. 
  • Rund um den Staffelsee gibt es immer wieder kleine Buchten zu entdecken. Am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Strandbäder:

  • Strandbad Seehausen am Staffelsee: Im Seehauser Riviera erwartet euch eine große Liegefläche und ein 300 Meter langer Strand mit flachem Zugang ins Wasser. Von Sprungturm, Wasserrutsche, Spielplatz bis Badeinsel und Tischtennisplatte ist hier einiges geboten. Mehr Infos >>
  • Strandbad Alpenblick in Uffing: Hier habt ihr beim Baden die wohl schönste Aussicht am Staffelsee. Da sich den Blick auf die Berge niemand entgehen lassen will, solltet ihr hier im Sommer früh da sein, denn dann wird die kleine Liegewiese recht schnell voll. Neben einem Bootsverleih gibt es nebenan auch ein Restaurant. Mehr Infos >>
  • Gemeindebad Uffing am Staffelsee: Im Gemeindehad gibt es eine größere Liegewiese mit einigen Parkplätzen, einem Kiosk und auch SUP-Verleih. Mehr Infos >>

Familienausflug am Staffelsee: Baden, Minigolf und mehr

Neben den zahlreichen Bademöglichkeiten in den Strandbädern laden auch Angebote wie Minigolfen oder Fußball-Billard in der Freizeitanlage „Minigolf am See“ oder die gläserne Schokoladenmanufaktur samt Museum und Café in Murnau für tolle Familienausflüge ein. 

Nicht weit entfernt von Murnau lädt das Freilichtmuseum Glentleiten auf eine Zeitreise in das ländliche Leben in Oberbayern in die vergangenen Jahrhunderte ein.

Sommeraktivitäten: Schifffahrt, SUP, Wanderung, Angeln

Wandern rund um den Staffelsee, Foto: Tourist-Information Murnau/Wolfgang Ehn
Foto: Tourist-Information Murnau/Wolfgang Ehn
Im Sommer könnt ihr auf dem Moorsee auch Schiff fahren: Das 2009 erbaute Fahrgastschiff MS Seehausen fährt von Frühling bis Herbst ab Seehausen regelmäßig über den See. So könnt ihr das Treiben auf dem See entspannt bei einer Rundfahrt beobachten. 
 
Wer gerne selber aktiv ist für den sind die zahlreichen Wassersportangebote am Staffelsee genau das Richtige: Von Ruder- und Tretbootverleih bis zum Stand-Up Paddling ist einiges geboten.
 
Auch Angeln ist mit der richtigen Erlaubnis am Staffelsee möglich.

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, für den bietet sich der Rundwanderweg mit einer Länge von 22km bestens an.

Winteraktivitäten: Eislaufen, Eishockey, Eisstockschießen

Im Winter, wenn der kleine Staffelsee von einer dicken Eisschicht überzogen ist, verwandelt er sich in ein Eldorado für Eissportfans. Man kann mit Schlittschuhen zu den Inseln fahren und Eisttsockschießen. Auch die Eishockeyschläger werden gerne für eine Partie mitgebracht.

Aber dabei ist Achtung geboten: Bitte beachtet immer die tagesaktuellen Betretungsregeln und -verbote des Verkehrsamt. 

Anfahrt: Wie kommt ihr von München zum Staffelsee?

Mit der Bahn: Ab München Hbf. mit dem Zug nach Uffing am Staffelsee.(Fahrtzeit: 1 Stunde)

Mit dem Auto: A95 Richtung Garmisch, Ausfahrt Sindelsdorf, dann weiter in Richtung Murnau (St2072) bis nach Seehausen am Staffelsee (Fahrtzeit: ca. 1 Stunde)

Größe und Geografie des Staffelsees

Staffelsee, Foto: Wolfgang Zwanzger / Shutterstock.com
Foto: Wolfgang Zwanzger / Shutterstock.com
  • Fläche: 766 ha
  • Länge: 4,3km
  • Breite: 1,7km
  • Tiefe: 39m

Weitere Ausflugsziele in der Nähe

Das Künstlerstädtchen Murnau am Staffelsee ist definitiv auch einen Besuch wert: Das Münter Haus und das Schlossmuseum Murnau verbinden Natur, Kunst und Kultur und stellen tolle Freizeitmöglichkeiten dar.

Auch die Nachbarseen Riegsee und Froschhauser See laden zum Baden ein.

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

Bewertungen zu Staffelsee

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top