Anzeige Branchenbuch

Ukrainische Freie Universität

Diverse Orte | Neuhausen-Nymphenburg
Di geöffnet 09:00 - 15:30

Münchner Privatuniversität fördert die deutsch-ukrainischen Beziehungen

Die Ukrainische Freie Universität (UFU) in München ist eine staatlich genehmigte 100-jährige Privatuniversität mit Promotions- und Habilitationsrecht. Die Universität möchte die deutsch-ukrainischen Beziehungen in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik stärken. Sie bietet interdisziplinär ausgerichtete Master- sowie Promotionsstudiengänge in den Geisteswissenschaften und Sozialwissenschaften an.

Die Hochschule im Überblick

  • Standort: München-Nymphenburg
  • Studienangebot: Master- und Promotionsstudiengänge in BWL, Politikwissenschaften, Rechtwissenschaften, internationalen Beziehungen, Psychologie, Pädagogik, Philosophie, Geschichtswissenschaften, Kunstwissenschaften, komparativen Kulturwissenschaften, komparativen Literaturwissenschaften, Ukrainistik.
  • Trägerin: Arbeits- und Förderungsgemeinschaft der Ukrainischen Wissenschaften e.V.
  • Geschichte: Die am 17.1.1921 in Wien gegründete und im Herbst des gleichen Jahres nach Prag verlegte Ukrainische Freie Universität hat ihren Sitz seit 1945 in München.

Die frühere Exiluniversität fördert den binationalen Dialog der wissenschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine. Als Repräsentantin der ukrainischen Kultur hat die UFU es sich zum Ziel genommen, Fremdes und Trennendes zu überwinden, Menschen zusammenzuführen und Vorurteile abzubauen. Sie will als geistiges und kulturelles Band zwischen der Ukraine und dem Freistaat Bayern sowie Deutschland in einem geeinten Europa dienen.

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top