Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelle Info des Amts für Ausbildungsförderung


Wichtige Info für den Besuch von Fachschulen und Fachakademien

Besuchen Sie eine Fachschule oder Fachakademie? Dann ist folgende Info für Sie wichtig:

Bei dem Besuch von Fachschulen und Fachakademien besteht in der Regel die Wahlmöglichkeit entweder Ausbildungsförderung nach dem BAföG oder Aufstiegsfortbildungsförderung nach dem AFBG zu beantragen. Durch eine Gesetzesänderung wird der monatliche Unterhaltsbeitrag im Rahmen der Aufstiegsfortbildungsförderung nach dem AFBG seit August 2020 als voller Zuschuss gewährt. Die Aufstiegsfortbildungsförderung nach dem AFBG hat gegenüber der Förderung nach dem BAföG folgende Vorteile:

  • einen höheren Bedarfssatz
  • Förderung unabhängig vom Elterneinkommen
  • eine höhere Vermögensfreigrenze

Förderung erfolgt als reiner Zuschuss (BAföG wird bei dem Besuch von Fachakademien zur Hälfte als Zuschuss und zur Hälfte als Darlehen gewährt)

Lediglich als vermeintlichen Nachteil muss erwähnt sein, dass die Förderung von der regelmäßigen Teilnahme abhängig ist (min. 70 % unabhängig vom Grund der Fehlzeit) und eine weitere Förderung nach dem AFBG nur möglich ist, wenn diese Fortbildung dann auf die von uns geförderte Ausbildung aufbaut.

Gerne können Sie sich für eine individuelle Beratung an das Servicetelefon unter 08923396778 oder an Ihre zuständige Ansprechperson wenden.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Amt für Ausbildungsförderung, Bußgeldstelle

Neuhauser Straße 39
80331 München

Fax:
089 233-83388
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Amt für Ausbildungsförderung, Bußgeldstelle
Neuhauser Straße 39
80331 München

Öffnungszeiten:

Persönliche Beratung am Infopoint ist wieder möglich!

Bitte vereinbaren Sie dennoch nur in dringenden Angelegenheiten einen Termin über die Onlineterminvergabe oder direkt bei Ihrer Ansprechperson!

Öffnungszeiten des Infopoints:

Dienstag: 13 bis 17 Uhr
Donnerstag: 9.30 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr
1. April bis 31. Oktober zusätzlich:
Mittwoch: 13 bis 16 Uhr

Terminvereinbarung:

Online Terminvereinbarung