zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Wir über uns


Das Referat für Bildung und Sport stellt sich vor

Mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Haushaltsvolumen von 1,6 Milliarden Euro sind wir das größte Referat der Landeshauptstadt München. Das Referat wird seit 1. Juli 2016 von Stadtschulrätin Beatrix Zurek geleitet.

Unsere Zentrale befindet sich in der Bayerstraße 28, nur wenige Gehminuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt. Die Bayerstraße ist gleichzeitig unser größter Standort: Hier arbeiten etwa 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus haben wir 17 Außenstellen – vom Pädagogischen Institut, das unsere Lehrkräfte fortbildet, bis zur Städtischen Bildungsberatung oder den Bildungslokalen in den Stadtteilen. Wir betreiben zudem rund 440 städtische Kindertagesstätten und 124 städtische Schulen.

Als Arbeitgeber bieten wir unter anderem flexible Arbeitszeiten, die zeitliche Abgeltung von Überstunden und die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten.

Das Bild zeigt einen Jungen, der einen bunten Bauklotzturm in der Hand hält.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Referat für Bildung und Sport - Tobias Hase

Kindertageseinrichtungen

Das Referat für Bildung und Sport sorgt in rund 440 städtischen Kindertageseinrichtungen für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren. Darüber hinaus ist es Aufsichtsbehörde für circa 960 Einrichtungen in freier Trägerschaft.
In den Münchner Kindertageseinrichtungen gibt es insgesamt 71.000 Plätze für die Altersgruppe zwischen 0 und 10 Jahren. Über 32.000 Plätze davon befinden sich in städtischen Krippen, Kindergärten, Häusern für Kinder, Horten und Tagesheimen.

Auf dem Bild sind vier Schülerinnen und Schüler zu sehen, die im Unterricht sitzen und sich melden.   Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Referat für Bildung und Sport - Tobias Hase

Schulen

Im schulischen Bereich ist die Landeshauptstadt München sowohl Trägerin 124 städtischer Schulen mit eigenem Lehrpersonal als auch Schulaufwandsträgerin für alle 351 öffentlichen Schulen. In dieser Eigenschaft betreut das Referat für Bildung und Sport neben den städtischen auch 227 staatliche Schulen. Das heißt es kümmert sich mit Unterstützung des Baureferats um Bau, Unterhalt und Ausstattung dieser Einrichtungen. Derzeit besuchen circa 162.000 Schülerinnen und Schüler die öffentlichen Münchner Schulen.

Bildtafel Chancen für alle  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Kommunales Bildungsmanagement

Darüber hinaus entwickelt das Referat für Bildung und Sport eine integrierte Bildungsstrategie, die städtische und nichtstädtische Akteure einbindet. Übergeordnete Ziele sind mehr Bildungsgerechtigkeit sowie die Erhöhung der Bildungsbeteiligung aller Münchnerinnen und Münchner.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Sport

Das Referat für Bildung und Sport fördert den Münchner Sport in vielen Bereichen. Es ist zuständig für die Sportinfrastruktur, die Vereinsförderung und das Umsetzen von Bewegungs- und Sportprojekten in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Das Referat unterhält eine Vielzahl eigener Sportstätten. 23 Bezirkssportanlagen, zwei städtische Stadien (Grünwalderstraße, Dantestraße), zwei Kunsteisbahnen, 33 Schulschwimmbäder sowie 542 Sport- und Mehrzweckhallen stehen der Münchner Bevölkerung zur Verfügung. Eigene Freizeitsportangebote runden den Aufgabenbereich ab.

Servicetelefone

Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Bayerstr. 28
80335 München

Öffnungszeiten:

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind telefonisch für Sie erreichbar am:
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 7.15 - 16 Uhr
Dienstag: 7.15 - 17 Uhr
Freitag: 7.15 - 13 Uhr