Kunde von muenchen.de

augenzentrum®

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Ärzte: Augenlaserbehandlung | Haidhausen

Das Augenzentrum in München sagt Fehlsichtigkeiten und den optischen Zeichen des Alters den Kampf an. In einer der erfolgreichsten Augenkliniken der Stadt können Kurz-, Weit- oder Altersichtigkeit und Schlupflider schonend und effizient behandelt werden.

Ratgeber: Welches Verfahren für meine Augen?

Augenzentrum
Foto: Galina Barskaya, Fotolia

Probleme an den Augen sind häufig. Ob Kurz- oder Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmungen oder Erkrankungen wie Grauer Star – Einschränkungen beim Sehen sind keine Seltenheit. In vielen Fällen können kurzfristig Lösungen wie Kontaktlinsen gefunden werden – was aber kann man langfristig tun, um die Lebensqualität zu verbessern? Das Augenzentrum in München informiert ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der Sehkorrektur. Was spricht für Augenlasern und was kann eigentlich die VISIAN ICL implantierbare Kontaktlinse? Welche Fehlsichtigkeit Sie plagt und welches Verfahren dafür am besten geeignet ist, kann man beim Augenzentrum in München untersuchen lassen und sich im Gespräch ausführlich beraten lassen oder vorher schon mal selbst informieren. Neben den klassischen Problemen wie Kurz- oder Weitsichtigkeit beschäftigt sich das Augenzentrum auch mit Themen wie Lidstraffung und Lidkorrektur sowie Kinderaugenheilkunde

Informationsmöglichkeiten

In den vorliegenden Broschüren sind ausführliche Informationen über die Möglichkeiten, Risiken und Abläufe der modernen Korrekturverfahren zusammengetragen.

Lasern oder eine Linse implantieren lassen?

Augenzentrum
Foto: Syda Productions

Mitunter das bekannteste Verfahren zur Sehkorrektur ist das Lasern. Hierbei gibt es jedoch nicht "das" Verfahren, sondern unterschiedliche individuell abgestimmte Herangehensweisen – für jedes Auge gibt es ein optimales Verfahren, welches am wenigsten Risiken mit sich bringt. Augenlasern ist am Besten für Kurzsichtigkeiten unter -6,00 und Weitsichtigkeiten unter +3,00 geeignet. Eine Alternative ist die
EVO Visian ICL implantierbare Kontaktlinse. Das ist eine hauchdünne und hochflexible Minilinse aus Biokollagen, die hinter der Pupille platziert wird, unsichtbar und nicht spürbar ist. Sie ist anwendbar von -18,00 bis +10,00 auch bei Hornhautverkrümmung, besonders geeignet bei starker Kurzsichtigkeit. Das Augenzentrum in München ist eins von 5 hochspezialisierten Zentren für EVO+ Visian ICL Implantationen in Deutschland. Wer interessiert oder noch unsicher ist, ob dieses neue Verfahren etwas für ihn oder sie ist, doch lieber lasern oder eine andere Methode, kann vorab einen Eignungscheck machen und sich im Augenzentrum in München unverbindlich und kompetent beraten lassen

 

Das Augenlicht – unser kostbarster Sinn

Augenzentrum Laserbehandlung

Die Augen gehören zu den emp­findlichsten und kostbarsten Organen des menschlichen Körpers. Unsere gesamte Wahrnehmung und ein wesentlicher Teil unserer Kommunikation sind durch das Sehen bestimmt: Wir sehen nicht nur mit den Augen, wir "sprechen" auch mit unseren Augen. Fehlsichtigkeiten schränken den Leistungsumfang der Augen ein. Deshalb ist der Mensch seit jeher bemüht, Fehlsichtigkeiten nachhaltig zu beheben, um die gesamte Leistung des Wunderwerks Auge abrufen zu können. Seit etwa 30 Jahren ist nun der Traum der sicheren Dauerkorrektur von Fehlsichtigkeiten wahr geworden.

Innovativ, routiniert und umfassend: Das Augenzentrum in München Riem

Augenzentrum Laserbehandlung

Mit über 2000 Operationen im Jahr gehört das Augenzentrum zu einem der erfolgreichsten Anbieter im Bereich der Augenheilkunde in München. Der Schwerpunkt in den Zentren in München liegt in Augenlaserkorrekturen, Augenlaser, Linsenimplantationen, Lidstraffung und Lidkorrektur sowie Kinderaugenheilkunde. Das Zentrum in München Riem bietet auf ca. 2000 qm Fläche alle innovativen Verfahren der Augenuntersuchung und Korrekturen der Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und des Grauen Stars mittels Augenlaser und Linsenimplantation.

Top