Das Faschingsprinzenpaar grüßt München zum Jahreswechsel

Das Faschingsprinzenpaar 2018 Sebastian I. und Janina I. stößt an auf den Jahreswechsel, Foto: Ingrid Grossmann für Narrhalla

Traditionelles Neujahrsfoto der Tollitäten

(29.12.2017) Was das neue Jahr so bringt? Dem Faschingsprinzenpaar jedenfalls gleich mal viel Trubel! Zeit, noch mal innezuhalten und den Münchnern mit der Prinzengarde zusammen ein schönes neues Jahr 2018 zu wünschen. Mit welchen Highlights es für Sebastian I. und Janina I. beginnt...

Am 12.1. wird das Prinzenpaar inthronisiert

Ein bisserl zapfig war es ja schon am Donnerstag, also verlegte das Faschingsprinzenpaar den Fototermin lieber nach drinnen. Statt auf der Blue Spa Terrasse des Hotels Bayerischer Hof posierte man in der falk's Bar - schließlich wollen sich weder Faschingsprinz Sebastian I. der Narrhalla noch seine Prinzessin Janina I. so kurz vor ihrer Inthronisation eine Erkältung einfangen.

Denn im neuen Jahr ist das Prinzenpaar gleich gut beschäftigt: Am 12.1.2018 erhalten die Tollitäten auf dem Marienplatz symbolisch den Schlüssel der Stadt - natürlich um 11:11 Uhr, wie es sich im Fasching gehört. Dann beginnt sie endgültig, die "narrische Zeit" in München. Die anstehende Saison ist für die Faschingsgesellschaft Narrhalla eine besondere, denn sie feiert ihr 125. Jubiläum. Anlass, sich noch mal von ganz oben Unterstützung zu holen: Schon wenige Tage vor der Inthronisation findet am 7.1. eine Fahnenweihe durch Pfarrer Rainer Maria Schießler in der Kirche St. Maximilian statt.

2018 kann also kommen - das Faschingsprinzenpaar ist bereit für ein spannendes neues Jahr!

Mehr zum Münchner Fasching

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top