Seen in München und Umgebung

Lußsee Kieselstrand, Foto: Michael Neißendorfer
Der Lußsee ist einer der beliebtesten Badeseen rund um München.

Münchens Badeseen sind vielfältig: Vom ruhigen Feldmochinger See und dem von Wohnhäusern umgebenen Lerchenauer See über den Kiesstrand am Riemer See bis hin zum Regattapark-See, wo der Geist der Olympischen Spiele von 1972 fortlebt oder dem Lußsee, wo sich viele Familien entspannen (Bild oben)...

Bilder: So vielfältig ist die Seenlandschaft rund um München

Hinweise zum sicheren Baden

Beim Baden in Seen sollten Nichtschwimmer, Kinder, aber auch Schwimmer besondere Hinweise beachten.
Hinweise zum sicheren Baden in natürlichen Gewässern vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit

Beliebte Badesee-Klassiker

ANZEIGE

Wasserspaß mit trockenen Ohren: Gehörschutz beim Schwimmen

Wasser in den Ohren empfinden viele als unangenehm. Auch um Infektionen in den Gehörgängen zu verhindern, empfiehlt sich ein effektiver Schutz.

Trockene Ohren bei Wasseraktivitäten aller Art ermöglicht ein individuell an die Gehörgänge angepasster Ohrenschutz, der zuverlässig vor äußeren Einflüssen wie Spritzwasser schützt. Besonders empfehlenswert auch für Kinder.
Weitere Informationen

Weitere Badeseen in und um München

Seen im Umland, Isar und Bäder

Seen für Ausflüge und Erkundungstouren

Das könnte Sie auch interessieren

Top