9 spannende Tipps für die Pfingstferien

Zirkuslust 2017 im Westpark, Foto: Spielen in der Stadt e.V.
Foto: Spielen in der Stadt e.V.

Artisten, Dino-Fans oder Tierfreunde - welcher Ferientyp seid Ihr? Unsere 9 Tipps machen München in den Pfingstferien zur Showbühne, Urzeitwelt oder zum Küken-Spielplatz…


1. Für Artisten: Manege frei für Zirkuslust

Im Westpark erwartet Euch bei "Zirkuslust" ab Montag, den 28.5., ein offenes und kostenloses Mitmachprogramm: beim Spielfest gibt's Riesen-Seifenblasen, Holzklötze-Baustelle und Zirkus-Mitmach-Café und beim "Zirkus-Schnuppern" könnt Ihr Einradfahren, Jonglieren, Seillauf und vieles mehr lernen. Für Kinder und Jugendliche von 4 – 14 Jahren.

Einmal selbst in der Manege stehen? Auch dieser Traum wird wahr: In Zirkusworkshops (13:30 -18 Uhr, ab 6 Jahren) und dem "Zirkus Pumpernudl" (14:30 - 18 Uhr, ab 5 Jahren) werdet Ihr spielend zu Artisten. Täglich um 16:20 Uhr ist Showtime und Ihr führt Eure Künste dem Publikum vor.

Das Programm ist kostenlos und findet bis 3.6. von 13 bis 19 Uhr statt. Ort: Zirkuswiese im Ostteil des Westparks - direkt gegenüber liegt das Café Gans am Wasser.  Bei Regen findet weniger Programm statt.

Hinweis: Die kostenpflichtige Ganztags-Ferienbetreuung bei Zirkuslust ist für 2018 ausgebucht.

Die große Ferien-Übersicht

Wir verraten, wo Ihr in den Ferien spielen, toben, kreativ werden oder Tiere treffen könnt! Außerdem geben wir Ideen zu weiteren Aktionen für Kinder und tollen Angeboten wie dem Ferienpass.

Zum Pfingstferien-Special


2. Für Tierfreunde: Flauschiger Nachwuchs in Hellabrunn

Flamingo-Küken in Hellabrunn, Foto: Tierpark Hellabrunn / Maria Fencik
Foto: Tierpark Hellabrunn / Maria Fencik

Was gibt es Süßeres als Tierbabys? In den Pfingstferien wartet in Hellabrunn eine ganz besondere Attraktion auf Euch: Schon 16 Flamingo-Küken sind in den vergangenen Wochen im Tierpark aus ihren Eiern geschlüpft. Sie sind klein, grau und flauschig. Und am liebsten natürlich noch in der Nähe der Eltern – kaum zu glauben, dass sich die niedlichen Tierchen schon in einem halben Jahr zu ausgewachsenen, langbeinigen Flamingos verwandeln. Also seid schnell – dann erlebt Ihr noch ihre etwas wackligen ersten Gehversuche. Und wenn Ihr Glück habt, schlüpft vielleicht sogar ein Jungtier vor Euren Augen - noch haben nicht alle Küken das Licht der Welt erblickt. Noch mehr zu den Küken


3. Für Dino-Fans: Besondere Begegnungen

Dino World, Foto: Christian Kurzeder
Foto: Christian Kurzeder

Eine Reise in die Urzeit und das mitten in München: Mit lebensgroßen Dinosauriern, Skeletten und Fossilien geht Ihr in der Ausstellung „Dino World – Eine Reise in die Welt der Giganten“ auf Entdeckungsreise. Noch bis 3.6. gibt es ein tolles Programm, bei dem unter anderem jeden Tag eine spannende Fragebogenrallye stattfindet! Alle Infos findet Ihr hier (Anzeige)

 


4. Für Sportler: Gebt Vollgas in Nymphenburg

Kinder beim Frisbee spielen, Foto: ESV München e.V.
Foto: ESV München e.V.

Freeze, Headspin und Co. – wenn Ihr Lust habt, Euch mal im Breakdance, Einradfahren, oder Theaterspielen zu probieren, seid Ihr beim Kibelino-Ferienprogramm genau richtig. Mit einer Dreifachsporthalle, Gymnastik-, Tanzräumen, Fußballfeldern und Außenanlagen bietet der Sportpark Nymphenburg des ESV jede Menge Freiraum zum Sporteln auf Indoor- und Outdoorflächen. Die Tagesprogramme in altersgerechten Gruppen haben Angebote zu Bewegung, Spiel, Musik, Theater und Kunst im Programm. Da ist bestimmt auch für Euch was dabei...

Die zweite 4-tägige Programmwoche findet vom 28.5. bis 1.6.2018 statt. Die reguläre Teilnahmegebühr pro Kind und Ferienwoche inklusive Mittagessen und Getränk beträgt für die zwei 4-tägigen Wochen je 130,- Euro. Daneben gibt es verschiedene Rabatte.


5. Für Unterwasserfans: Haifischfütterung im Sea Life

Kind vor Aquarium im Sea Life, Foto: Sea Life Deutschland GmbH
Foto: Sea Life Deutschland GmbH

Einen echten Hai hautnah erleben – eine schaurig-schöne Vorstellung, oder? Dann schaut im Sea Life zu den Fütterungszeiten vorbei. Was Ammenhaie und Schwarzspitzen-Riffhaie am liebsten fressen, findet Ihr heraus, wenn Ihr ihnen vom Panoramafenster aus um 14:30 Uhr zuseht (Mo.-Fr.). Außerdem könnt Ihr dann einen Blick auf Gonzales, die einzige Grüne Meeresschildkröte Bayerns, erhaschen.

Auch Krebse, Garnelen und Anemonen sind hungrig – was die kleinsten Meeresbewohner kriegen, erfahrt Ihr um 11:15 Uhr und 15:30 Uhr am Berührungsbecken Schwarzes Meer (Mo.-So.). Dort könnt Ihr sogar selbst die Unterwasserwelt erfühlen. Weitere Fütterungen: Karpfen und Störe 13:15 Uhr, (Mo., Mi., Fr.), Rochen 13:15 Uhr (Di., Do., Sa. und So.).


6. Für Olympioniken: Wissensquiz und Einlochen

BMW Museum in München

In der BMW Welt dreht sich auf dem Junior Campus beim Workshop „Mobilität gestalten“ alles um den Autobau. Unter anderem könnt Ihr bei einem Quiz zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Globalität Euer Wissen testen, an zehn interaktiven Stationen weiter vertiefen und sogar ein eigenes Fahrzeug bauen.

Montag bis Freitag: 10:15 Uhr, Kosten: 5 Euro p.P., Alter: 7–13 Jahre, Dauer: 3,5 Stunden, die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Infos und noch mehr Workshops

Auch im nahegelegen Olympiapark gibt’s viel zu erleben. Schafft Ihr ein „Hole in One“ auf der Minigolfanlage? Auf 18 Bahnen könnt Ihr Euer Glück versuchen. Von 12 – 20 Uhr ist die Anlage geöffnet. Bei schönem Wetter werdet Ihr außerdem zum Hobby-Käpten: Leiht Euch mit der Familie ein Tret- oder Ruderboot aus und stecht in den Olympiasee.


7. Für Astronauten: Greift nach den Sternen

ESO Supernova, Foto: ESO
Foto: ESO

Die Star Wars-Galaxien sind genau Euer Ding? Dann lasst Euch in ferne Welten entführen - im neuen Planetarium ESO Supernova! In spannenden Führungen und der Familien-Show „Phantom des Universums“ erfahrt Ihr alles, was Ihr schon immer über Sterne, Planeten und Schwarze Löcher wissen wolltet. Und in der Dauerausstellung „Das lebendige Universum“ geht es um die schönsten Beobachtungen aus dem Weltall. Das Beste: Der Eintritt zu den Veranstaltungen 2018 ist frei, dafür müsst Ihr nur kostenlose Tickets lösen und reservieren. Hier geht's zur Reservierung
 


8. Für Tüftler: So werdet Ihr zum Experten

Die Mitmachmaschine im Kindermuseum, Foto: Akki e.V. Düsseldorf
Foto: Akki e.V. Düsseldorf

Es rattert, knattert und zischt - wenn Ihr wissen wollt, wie große Maschinen funktionieren und was es mit Zahnrädern, Riemen, Pedalen und Kolben auf sich hat - kommt ins Kinder- und Jugendmuseum! In der aktuellen Ausstellung „Mitmach-Maschine“ wartet eine große, begehbare Spiel-, Kunst- und Technikmaschine, an der Ihr drehen, hebeln und tüfteln könnt. Kleine Forscher und geschickte Konstrukteure sind hier gefragt!

Und das Deutsche Museum ist zwar kein Geheimtipp, aber mit rund 50 Themengebieten ein wahres Entdeckerparadies. Schaut Euch Planeten im Astronomiebereich oder Schlepper und Seenotkreuzer bei der Schifffahrt an! Oder klettert im Kinderreich in eine überlebensgroße Gitarre und übt Eure Kraft beim Flaschenzug...


9. Für Outdoor-Abenteurer: Ritter und Naturfreunde willkommen

Mittelaltergeschichte zum Mitspielen, Foto: PA/SPIELkultur e.V.
Foto: PA/SPIELkultur e.V.

Das düstere Mittelalter fasziniert Euch? Dann verwandelt Euch in Waffenschmiede, Gaukler, Handwerker, Heiler oder wilde Räuber und bestimmt mit, was im mittelalterlichen Dorf "Ortaçağ köyü" auf dem ABIX Abenteuerspielplatz Hasenbergl alles passiert. Auch Amulette gestalten, Turniere bestreiten oder Instrumente herstellen könnt Ihr hier.

Von 23. bis 26.5., 11 bis 17 Uhr (für Kinder von 6-13 Jahren). Das Angebot ist kostenlos. Der Spielplatz befindet sich in der Weitlstraße 125, 80935 München.

Aber auch in Neuhausen wartet Action: Tummelt Euch in der Sand-Matsch-Landschaft oder rutscht auf der Wasserrutsche runter! In den Pfingstferien findet am Abenteuer-Spielplatz Neuhausen (ASP) ein altersübergreifendes Spiele-Angebot in einer phantasievollen Holzlandschaft statt. Am 28.5. könnt Ihr beim Crêpe-Backtag mitmachen und am 30.5. beim Kuchentag.

Das Gelände an der Hanebergstraße 14, 80637 München, ist in den Pfingstferien an allen Werktagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet, außer am 31.5. bis 3.6..

Mehr zu Pfingsten und weitere Freizeittipps


X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top