Foto: Katy Spichal

Marienhof - das aufgerissene Herz der Innenstadt

Das frische Grün auf dem weiten Platz hinter dem Münchner Rathaus ist vorerst nur schöne Erinnerung. Derzeit ist der Münchner Marienhof wegen den Baumaßnahmen für die zweite Stammstrecke der S-Bahn nicht zugänglich. In 40 Meter Tiefe entsteht dort in den nächsten Jahren eine neue Station. Bagger, Baumaterial und ein Zaun beherrschen das Areal.

Baumaßnahmen für Zweite Stammstrecke

Am 5.4.2017 erfolgte auf dem Marienhof der offizielle Spatenstich für die Arbeiten zur Zweiten S-Bahnstammstrecke durch München, die 2026 fertig gestellt sein soll. Ein multimediales Infozentrum an der Dienerstraße vermittelt alles über das Großprojekt. Von der Dachterrasse erhalten Besucher einen Blick auf das gesamte Baufeld. Geöffnet ist das Infozentrum von Donnerstag bis Samstag, jeweils von 14 bis 20 Uhr, an Feiertagen bleibt das Infozentrum geschlossen.

Archäologische Funde und historische Bedeutung

Im Zuge der Baumaßnahmen der zweiten Stammstrecke wurde der Marienhof bereits ab dem Jahr 2011 archäologisch untersucht. Zahlreiche Ausgrabungen aus der 40 Meter tiefen Baugrube bestätigten die historische Bedeutung des Orts. Die Funde, die aus tiefen Erdschichten gegraben wurden, reichen bis in die Zeit der Stadtgründung zurück und brachten doppelt so viele Sonder-Objekte zum Vorschein wie ursprünglich vermutet: Geschirr, Bücher und Schuhe aus dem Mittelalter konnten durch vorhandene städtische Akten sogar namentlich einzelnen Bürgern zugeordnet werden. Sensationell ist beispielsweise auch der Fund einer Latrinenscherbe, die bereits aus dem 11. Jahrhundert stammen soll und die Archäologen vor das Rätsel stellt, ob die Stadt München doch älter ist als bisher angenommen.

M-WLAN - Kostenloses WiFi am Marienhof

M-WLAN HotspotAn zahlreichen Plätzen in München ist das Gratis-Angebot M-WLAN verfügbar, mit dem man kostenlos im Internet surfen kann. Die "Free Wifi"-Standorte werden kontinuierlich ausgebaut. Derzeit gibt es M-WLAN hier: Marienplatz, Odeonsplatz, Sendlinger Tor, Karlsplatz Stachus, Gärtnerplatz, Mariahilfplatz, Marienhof, Orleansplatz, Lehel, Harras, Münchner Freiheit, Wettersteinplatz, Giesing, Rotkreuzplatz, Neuperlach Zentrum und Deutsches Museum. Auch am Coubertinplatz im Olympiapark, am Hauptbahnhof, Hohenzollernplatz, Königsplatz, Kolumbusplatz, Mangfallplatz, Viktualienmarkt und am Willy-Brandt-Platz in der Messestadt West kann kostenlos im M-WLAN gesurft werden.

Wer sich in das drahtlose Netz einwählt, muss lediglich die Nutzungsbedingungen akzeptieren und kann dann gratis ohne Registrierung das Internet nutzen. M-WLAN ist ein kostenloser Service, der von der Stadt gemeinsam mit den Stadtwerken München als technischem Partner angeboten wird. muenchen.de und M-net treten dabei als Sponsoren auf.

Das könnte Sie auch interessieren

5 Bewertungen zu Marienhof

5
5 Bewertungen
  • von am

    Liebe Leser der Marienhof ist eine Begegnungsstädte der besonderen Art. Grünfläche , Relexzone und Sonnenplatz mit einer Liebesgeschichte. Am 25.04.2014 hatte ich eine Begegnung die mein Leben grundliegend verändert hat. Am Marienhof begegnete ich der Liebe meines Lebens.Dort haben wir uns sechs Stunden lang unterhalten und kennengelernt, irgendetwas hat uns damals beide veranlasst dort hinzugehen. Heute lieben wir uns so sehr und innig das für uns der Marienhof ein Ort geworden ist den wir regelmäßig aufsuchen und Kraft und Energie auftanken können.Manchmal treffen wir uns um dort zu picknicken bei Veranstaltungen oder auch zu unseren Wochen/Monats/seit kurzen auch Jahrestag zu verbringen.Also ist der Marienhof auch ein Ort der besonderen Begegnung bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.Es lohnt sich vorbeizuschauen !Unsere Geschichte ganz zu erzählen wäre sicher etwas für die Presse den sie ist eine die man sonst nur im Film zu sehen bekommt einfach romantisch und unglaublich!

  • von am

    Der mittlerweile neu gestaltete Marienhof gefällt mir richtig gut. Eine kleine Ruheoase mitten in der Stadt, zum Ausruhen, Lesen, Picknicken und Verschnaufen vom Shopping. Ich finde es total nett, dass es hier Stühle gibt, die man sich nehmen kann, um sich an seinem Lieblingsort nieder zu lassen. Hier ist richtig viel Platz, wenn ich mit meinen Kindern in der Stadt unterwegs ist, verschnaufen wir hier immer für einen Moment, ein bisschen Ball spielen, sich auf der Wiese kugeln...Auch kann man hier, wenn es warm genug ist, sein Mittagessen im Freien genießen.

  • von am

    Obwohl der Marienhof direkt in der Innenstadt ist, ist es ein toller Ort um sich vor der Hektik der Großstadt Münchens auszuruhen und ein kleines Päuschen einzulegen. Lange Zeit war hier Baustelle, doch jetzt befindet sich hinter dem neuen Rathaus eine große Grünfläche mit haufenweise Sitzmöglichkeiten. Zwischen durch konnte man sogar eine Ausgrabungsstätte besuchen, die bei den Bauarbeiten gefunden wurde. Hier muss und kann man nur die Sonne genießen. Bäume die Schatten spenden, sucht man hier Vergebens.

  • von am

    Ein toller Platz etwas Abseits von der Shopping-Meile. Hier kann man super die Sonne auf einer der zahlreichen Stühle oder Bänke genießen.

Top