Frühlingsfest München

Volksfest-Spaß auf der Theresienwiese

Traditionelle Volksfeststimmung und ein aufregendes Programm gibt es beim Frühlingsfest wieder 2018 auf der Münchner Theresienwiese. Mit rund 100 Schaustellern und Fahrgeschäften, zwei großen Bierzelten und vielen Highlights bietet "die kleine Wiesn" Spaß für die ganze Familie.

Das sind die Highlights auf dem Frühlingsfest

Video: So schön ist es auf dem Frühlingsfest

Feuerwerk über der Theresienwiese

Bei Nacht leuchtet das Frühlingsfest besonders schön - am 5.5. gilt das sogar für den Himmel...

Für eine ebenso romantische wie beeindruckende Atmosphäre stehen die beiden großen Feuerwerke an jeweils zwei Freitagen. Das Brillantfeuerwerk und das Musikfeuerwerk bieten anregende Lichtspiele.

Das Frühlingsfest ist generell eine familienfreundliche Veranstaltung. Wer aber auch etwas Geld sparen will, kommt mit seinem Nachwuchs an den Dienstagen aufs Festgelände. Dann ist Familientag und es gelten vergünstigte Preise bei den Fahrgeschäften, Schaustellern und in den Zelten.

Anstich und Stimmung in den Zelten

Fahrgeschäft auf dem Frühlingsfest 2012
Rasante Fahrgeschäfte gibt es beim Frühlingsfest auf dem Festgelände

Traditioneller Startschuss für das Frühlingsfest ist der Anstich. Zuvor findet ein Umzug mit Prunkwagen der Brauereien, Musikkapellen und Schaustellern statt.

Es gibt zwei Festzelte: Das Bayernland und das Hippodrom (Anzeige), das mittlerweile auf dem Frühlingsfest eine neue Heimat gefunden hat. Dort warten neben einer zünftigen Maß und bayerischen Leckereien auch viele Bands, die auf den Bühnen abends für Stimmung sorgen.

.

Öffnungszeiten

Datum: voraussichtlich April/Mai 2018

Zelte
Eröffnungstag (21.4.): 16 bis 23:15 Uhr
Montag bis Donnerstag: 11 bis 23 Uhr
Freitag (außer Eröffnung): ab 11 bis 23:15 Uhr
Samstag/Sonntag: 11 bis 23 Uhr
Ausschankende gegen 22:30 Uhr

Fahr- und Spielgeschäfte
Montag bis Donnerstag: 12 bis 23 Uhr
Freitag, Samstag: 11 bis 23:30 Uhr
Sonntag/Feiertag: 11 bis 23 Uhr

Kinderfahrgeschäfte, Verkaufsstände und Imbissbuden
Montag bis Donnerstag: 11 bis 23 Uhr
Freitag, Samstag: 11 bis 23:30 Uhr
Erster Samstag (Riesenflohmarkt): 7 bis 23:30 Uhr
Sonntag/Feiertag: 11 bis 23 Uhr

Impressionen vom Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest

Goaßlschnalzer, Volkstanz und gute Laune bei Traumwetter: Der Tag des Brauchtums auf dem Frühlingsfest.

Das könnte Sie auch interessieren

Top