Stadtgründungsfest München Foto: Bernd Römmelt

Stadtgründungsfest München

Sa, 18.06.16, 10:00 Uhr | Weitere Termine

Marienplatz

Marienplatz 1
80331 München

München feiert seinen 858. Geburtstag standesgemäß mit einer großen Party! Am 18. und 19.6.2016 lädt das Stadtgründungsfest in die Altstadt. Zwischen Odeonsplatz und Marienplatz gibt es Musik und Tanz. Künstler zeigen ihr Handwerk und allerlei kulinarische Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl.

Die Innenstadt verwandelt sich in eine Erlebnismeile

Wenn München Geburtstag feiert, verwandelt sich die Innenstadt in eine Erlebnismeile. Mit dabei sind viele Geburtstagsüberraschungen in der Innenstadt: Die Stadtwache Würmesia zieht durch die Gassen, Straßenmusikanten spielen auf. Die Performance-Gruppe Netzhaut schickt spezielle Geburtstagsgrüße und Clowns und Zauberer sorgen für Staunen und Erheiterung.

Das Stadtgründungsfest verbindet die Geschichte Münchens mit der Gegenwart. Und so ist es nicht ungewöhnlich, dass man hier ein historisches Ritterspektakel ebenso wie eine energiegeladene Show einer HipHop-Formation geboten bekommt.

Kunsthandwerkermarkt

Stadtgründungsfest

Der Rundweg Wein-, Theatiner-, Residenzstraße und Marienhof steht ganz im Zeichen außergewöhnlicher Kunstfertigkeit. Rund 160 Kunsthandwerker zeigen ihre Arbeiten aus Holz, Stein, Glas und Metall. Zudem gibt es exklusive Bilder und modische Accessoires zu entdecken

 

Trachtenmarkt in der Rosenstraße

Stadtgründungsfest

Auf dem Trachtenmarkt in der Rosenstraße findet sich alles, was bayerisches Brauchtum und Tradition zu bieten haben. Doch nicht nur Besucher, die sich für den nächsten Wiesnbesuch schon einmal ausstaffieren wollen, sind hier richtig. Die Mitglieder des Vereins Isargau geben über volkstümliche Traditionen Auskunft, mit einem besonderen Fokus auf den Münchner Raum. Ein spannendes Rahmenprogramm macht die bayerischen Bräuche erlebbar:

Samstag, 18.6.: Offenes Liedersingen, 11.30, 13.30, 15.30, 17.30 Uhr (je 30 Min.)
Sonntag, 19.6.: München-Schnitzeljagd durch die Altstadt, 11-18 Uhr; Treffpunkt: Infostand Isargau

Programmkoordination: Isargau – Bayerische Heimat- und Volkstrachtenvereine Sitz München e.V.

Tanzvergnügen im Alten Rathaus

Stadtgründungsfest

Das Alte Rathaus steht während des Stadtgründungsfests ganz im Zeichen des Volkstanzes. Unter fachkundiger Anleitung können Tanzbegeisterte hier unter anderem die Münchner Francaise und andere bayerische Volkstänze erlernen.

Samstag, 18.6.: Komplimente! Münchner Française - Tanzkurse Altes Rathaus: Kurs 1: 14-15.30 Uhr / Kurs 2: 16-17.30 Uhr
Sonntag, 19.6.: Miteinand tanzen! Bairische Volkstanzkurse Altes Rathaus: Kurs 1: 14-15 Uhr / Kurs 2: 16-17 Uhr

In Kooperation mit der Münchner Schule für Bairische Musik - Wastl Fanderl Schule

Bairische Volksmusik und Singstunde

Stadtgründungsfest

BR Heimat und die Wastl Fanderl Schule laden mit Musikanten, Talkgästen und einem Tanzboden zum Zuhören und Mitmachen ein. Samstagabend ab 20 Uhr Freier (Volks-)Tanz! Ort: Bühne in der Weinstraße/ Ecke Landschaftsstraße

Bayern singt! Singstunde am Sonntag, 19.6., mit Evi Strehl und Moritz Demer im Alten Rathaus, unteres Foyer: 13-14 Uhr „Volkslieder aus und für Ober- und Niederbayern, der Oberpfalz, Franken und Schwaben“

Ein Gemeinschaftsprojekt von BR Heimat und der Münchner Schule für Bairische Musik - Wastl Fanderl Schule

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

Da es rund um den Marienplatz keine Parkmöglichkeiten gibt, sollten die Besucher am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmittel zum Stadtgründungsfest kommen.

U-Bahn: U3/U6 (Haltestelle Marienplatz), U3/U4/U5/U6 (Haltestelle Odeonsplatz)
S-Bahn: S1 – S8 (Haltestelle Marienplatz)
Tram: Linie 19 bis Theatinersraße

Wer mit dem Auto anreist, nutzt am besten einen P+R-Parkplätze, beispielsweise in Fröttmaning, Neuperlach Süd oder am Michaelibad.

Historisches

Historische Aufnahme: Die Ostseite des Karlsplatzes

Mit seiner historischen Aufmachung erinnert das Stadtgründungsfest an den „Augsburger Vergleich“: Als sich Herzog Heinrich der Löwe und der Bischof von Freising am 14. Juni 1158 endlich über die Verlegung der Salzstraße einigen konnten, wurde „munichen“ zum ersten Mal urkundlich belegt.

Im Laufe der nächsten Jahrhunderte entstanden zahlreiche charakteristische Bauwerke wie die Frauenkirche (Baubeginn 1468) oder die Mariensäule (1638), die heute das Gesicht Münchens prägen. Im Jahr 1957 zählte München erstmals über eine Million Einwohner, Großereignisse wie die Olympischen Spiele 1972 oder das Finale der Fußball-WM 1974 prägten das Bild der „Weltstadt mit Herz“. Seit 1988 feiert München alljährlich seinen Stadtgeburtstag, ein Höhepunkt waren die Feierlichkeiten zum 850. Geburtstag im Jahr 2008.

Hier finden Sie eine detaillierte Stadtgeschichte Münchens

Fotos: So schön ist das Stadtgründungsfest

Video: Ein Geburtstagsfest für die ganze Stadt

Im Jahr 2015 tanzte München beim Stadtgründungsfest "rundumadum": Video von der großen Feier rund um den Marienplatz - mit Oberbürgermeister Dieter Reiter im Interview.

Presseservice

Kontakt für Presse, Dreh- und Fotogenehmigungen:
Dr. Gabriele Papke
Tel. +49 89 233 82811
E-Mail: presse-veranstaltungen.raw@muenchen.de
Weitere Infos beim Referat für Arbeit und Wirtschaft

Allgemeine Informationen

Veranstalter und Organisation Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft,Herzog-Wilhelm-Str. 15, 80331 München, veranstaltungen.raw@muenchen.de

Veranstaltungsbüro: Neues Rathaus, Ratstrinkstube Tel. 0049 (0)89 233-82804

Bühnenprogramm Marienplatz und Odeonsplatz: Durchführung: dhc Werbung GmbH, München; Moderation: Kristina Weber (Marienplatz), Marian Grosser (Odeonsplatz)

Bühnenprogramm Marienhof: Durchführung: BR Heimat in Kooperation mit der Schule für Bairische Musik – Wastl Fanderl Schule; Moderation: Evi Strehl, Rudi Küffner und Moritz Demer

Touristische Informationen und Services: München Tourismus, Gästeservice Tel. 0049 (0)89 233-96 500 (Mo-Fr) tourismus.gs@muenchen.de  www.einfach-muenchen.de
Touristinformation im Rathaus am Marienplatz: Samstag 9-16 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
Top