München feiert Geburtstag! Stadtgründungsfest am 17./18.6.2017

Impressionen vom Stadtgründungsfest in München, Foto: Bernd Römmelt

Ein rauschendes Geburstagsfest voller Überraschungen

Jedes Jahr feiert München ein rauschendes Geburtstagsfest: Die Innenstadt wird zur Erlebnismeile mit zahlreichen Shows - von traditionell bis hip ist alles dabei! Der 859. Stadtgeburtstag wird am 17. und 18.6.2017 zelebriert.

Laut, farbenfroh und immer gut gelaunt: So feiert München Geburtstag

Das ist 2017 im Programm geboten

Jedes Jahr feiert München ein rauschendes Geburtstagsfest: Die Innenstadt wird zur Erlebnismeile mit Shows - von traditionell bis hip ist alles dabei!

Veranstaltungszeiten

Impressionen vom Stadtgründungsfest in München., Foto: Bernd Römmelt

Die Innenstadt Münchens verwandelt sich während des Stadtgründungsfests in eine „Erlebnismeile“.

Straßenkünstler sorgen für Geburtstagsüberraschungen und unterhalten die Besucher, Straßenmusikanten spielen auf und die historische Stadtwache der Würmesia ist ebenfalls unterwegs.

Veranstaltungszeiten

Samstag: 17. Juni 2017, 10.00 – 23.00 Uhr
Sonntag: 18. Juni 2017, 10.00 – 21.00 Uhr

 

Anreise zum Stadtgründungsfest

Da keine Parkmöglichkeiten rund um den Marienplatz bestehen, empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Stadtgründungsfest ist direkt zu erreichen mit:

U-Bahn (U3/U6 bis Marienplatz, U3/U4/U5/U6 bis Odeonsplatz)
S-Bahn (S1-S8 bis Marienplatz)
Straßenbahn 19 bis Theatinerstraße

Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV):
Tel. +49 (0) 89 41424344
www.mvv-muenchen.de

Bequem und günstig ist die Anfahrt mit der Deutschen Bahn:
Informationen bei den DB-Verkaufsstellen und unter www.bahn.de

P+R-Plätze für Auto- und Busreisende:
Garching-Hochbrück, Fröttmaning, Kieferngarten, Studentenstadt, Klinikum Großhadern, Neuperlach Süd, Michaelibad, Innsbrucker Ring, Fürstenried West, Candid- und Mangfallplatz
www.parkundride.de

Historisches

Historische Aufnahme: Die Ostseite des Karlsplatzes, Foto: © Stadtarchiv München / Courtesy Schirmer/Mosel www.schirmer-mosel.com

Das Stadtgründungsfest erinnert an den „Augsburger Vergleich“: Als sich Herzog Heinrich der Löwe und der Bischof von Freising am 14. Juni 1158 endlich über die Verlegung der Salzstraße einigen konnten, wurde „munichen“ zum ersten Mal urkundlich belegt.

Im Laufe der nächsten Jahrhunderte entstanden zahlreiche charakteristische Bauwerke wie die Frauenkirche (Baubeginn 1468) oder die Mariensäule (1638), die heute das Gesicht Münchens prägen. Im Jahr 1957 zählte München erstmals über eine Million Einwohner, Großereignisse wie die Olympischen Spiele 1972 oder das Finale der Fußball-WM 1974 prägten das Bild der „Weltstadt mit Herz“. Seit 1988 feiert München alljährlich seinen Stadtgeburtstag, ein Höhepunkt waren die Feierlichkeiten zum 850. Geburtstag im Jahr 2008.

Hier finden Sie eine detaillierte Stadtgeschichte Münchens

Kontakt

Veranstalter und Organisation:
Landeshauptstadt München
Referat für Arbeit und Wirtschaft
Herzog-Wilhelm-Str. 15
80331 München
E-Mail: veranstaltungen.raw@muenchen.de

Veranstaltungsbüro:
Neues Rathaus, Ratstrinkstube
Tel.: +49 (0)89 233 82 80 4

Bühnenprogramm Marienplatz und Odeonsplatz:
Durchführung: dhc Werbung GmbH, München

Touristische Informationen und Services:

München Tourismus
Gästeservice
Tel.: +49 (0)89 233 96 50 0 (Mo-Fr)
tourismus.gs@muenchen.de
www.einfach-muenchen.de

Touristinformation im Rathaus am Marienplatz:
Sa 9 - 16 Uhr
So 10 - 14 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Top