Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2017

Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2017

Jetzt abstimmen und gewinnen!

Wählen Sie bis zum 25. Januar ihr Lieblingsplakat für die Wiesn 2017 und gewinnen Sie Plätze im Schottenhamel-Zelt.

Seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt München den Oktoberfest-Plakatwettbewerb. Da es in diesem Jahr eine offene Ausschreibung war, konnte jeder von Mitte Oktober bis zum 6. November 2016 hier auf muenchen.de seinen Plakatentwurf einreichen. Von den zahlreichen eingereichten Entwürfen entsprachen 48 den geforderten technischen, grafischen und inhaltlichen Richtlinien. Diese sind somit für das Online-Voting qualifiziert. Bis zum 25. Januar kann nun jeder sein Lieblingsplakat wählen - oder mehrere, pro Plakat kann eine Stimme vergeben werden.

Die 30 beliebtesten Plakate schaffen es in die Endauswahl. Hier ermittelt eine Fachjury, bestehend u.a. aus Vertretern aus Werbung und Design, der Gastronomie und des Handels und dem Stadtrat den Sieger des Plakatwettbewerbs. Am 1. Februar wird der Gewinner oder die Gewinnerin bekannt gegeben.

Unter allen Voting-Teilnehmern verlost muenchen.de zusammen mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft fünf mal zwei Plätze für den 3. Oktober in der Ratsboxe der Stadt München im Schottenhamel-Zelt - für Verpflegung ist durch Hendl- und Biergutscheine bestens gesorgt. Außerdem werden fünf Maßkrüge mit dem Wiesnmotiv 2017 verlost. Für das Voting und das Gewinnspiel gelten die folgenden Teilnahmebedingungen.

Top