Regionalverkehr Oberbayern GmbH

Das Geschäft der Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) setzt sich aus mehreren Bereichen zusammen. Der Schwerpunkt liegt bei der Beförderung von täglich mehr als 100.000 Schülern und Auszubildenden, dem sogenannten Schülerverkehr. Die jungen Menschen werden mit den Linienbussen oder im freigestellten Schülerverkehr sicher an ihr Ziel gebracht.

Der zweite große Leistungsumfang ist der Linienverkehr in der Region und im MVV-Gebiet. In einigen Städten und Orten bietet die RVO einen speziellen Orts- bzw. Stadtverkehr an, wie z. B. in Penzberg, in Traunstein und seit April auch in Traunreut. Mit diesem Angebot werden die Fahrgäste an Ihre Arbeitsstätte, zum Einkaufen, zu den Freizeitaktivitäten, zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Oberbayern gebracht.

Mit dem dritten Produkt, dem Berufsverkehr, gelangen Mitarbeiter sicher und entspannt zur Arbeit und wieder nach Hause.

Für die Nachtschwärmer gibt es im gesamten RVO-Gebiet mehrere Nachtbuslinien.

Für Spielbegeisterte bietet die RVO die tolle Kombination Bus & Casinobesuch in Garmisch-Partenkirchen mit dem Casino-Blitz.

Weitere Informationen zu diesen beiden Angeboten findet man unter der Rubrik Freizeitverkehr auf der RVO-Seite.

Um das Produktsortiment zu komplettieren, hat man bei der RVO die Möglichkeit, einen Bus mit Fahrer für den ganz individuellen Ausflug zu mieten.

Für die Deutsche Bahn AG, die Bayerische Oberlandbahn und die S-Bahn München fährt die RVO im Zuge von Baumaßnahmen einen geplanten, oder bei technisch bedingten Bahnausfällen einen spontanen Schienenersatzverkehr.

Alle weiteren Infos

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top