Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Salsa in München

Pärchen tanzt, Foto: Konstantin Sutyagin "/Shutterstock.com"
Foto: Konstantin Sutyagin "/Shutterstock.com"

München zählte bereits in den 80er Jahren zu den deutschen Salsa-Hochburgen, darum hat sich der Tanz zu einem Pflichtprogramm in nahezu jeder Tanzschule entwickelt.

In München haben Tanzwillige zahlreiche Möglichkeiten, bereits Erlerntes auf regelmäßig stattfindenden Salsa-Veranstaltungen anzuwenden und sich mit anderen Salsa-Liebhabern auszutauschen. Doch auch Anfänger können in einer der vielen Tanzschulen in München den perfekten Einstieg in den flotten Tanz finden, unter einer Bedingung: Kondition ist unabdingbar, denn Salsa bringt jedermann ins Schwitzen…

Die Finger beginnen zu schnippen, dann klatscht man in die Hände, langsam steigen auch die Füße mit ein und zu guter Letzt wippen und kreisen die Hüften in rasantem Tempo. Tja, so die typische Ansteckungsgefahr bei Salsa, dem beliebten, lateinamerikanischen Tanz. Mit Bass, Piano, Blechbläsern und Trompeten ist Salsa, was aus dem Spanischen übersetzt Soße bedeutet, eine fröhlich-rhythmische Musikrichtung, zu der man lebendige Tänze aufs Parkett legen kann.

Die klassischen Herkunftsländer des Salsa sind Kuba, Puerto Rico, Venezuela und Kolumbien. Seit den 70er Jahren sind die ohrwurmtauglichen Salsa-Rhythmen, basierend auf den Congas, nicht mehr aus den dortigen Charts wegzudenken. Doch auch hierzulande hat sich Salsa mittlerweile zu einem beliebten Tanz gemausert und kann ohne Probleme mit den klassischen Gesellschaftstänzen mithalten.

Tanzen lernen: Tanzschulen im Überblick

Zwei Pärchen tanzen, Foto: AISPIX/shutterstock.com
Foto: AISPIX/shutterstock.com

Spaß am Tanzen und Fitness - das versprechen die Kurse der Tanzschulen in München und Umland. Die professionellen Tanzlehrer vermitteln Standardtänze wie Tango, Salsa, Discofox oder Cha-cha-cha, für die junge Zielgruppe Hip Hop und Breakdance, für Traditionsbewußte Gesellschaftstänze wie die Münchner Francaise. Wer es sportlich mag, lernt Aerobic, Zumba oder das trendige Poledancing an der Stange. Die Tanzschulen geben spezielle Kurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, für Paare oder Singles. Wer noch unentschlossen ist, für den gibt es oft kostenlose Schnupperstunden…

Tanzschulen in München und Umland

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top