Gondelfahrten im Nymphenburger Schlosspark

Gondelfahrt in Schloss Nymphenburg, Foto: Immanuel Rahman
Foto: Immanuel Rahman

Venezianische Romantik

(22.4.2015) Fast wie in Venedig! Von 25.4. bis 15.10.2015 können Besucher täglich mit einer venezianischen Gondel auf dem Nymphenburger Schlosskanal entlangschippern. Bei schönem Wetter genießt man dabei zwischen 10 und 18 Uhr für eine halbe Stunde barockes Flair...

Auf den Spuren der Hofgesellschaft

Gondelfahrt auf dem Schlosskanal, Foto: Immanuel Rahman
Foto: Immanuel Rahman

Die schlanken, elf Meter langen Boote und die Nymphenburger Gondolieri versetzen die Besucher ins 17. Jahrhundert zurück. Denn die Gondelfahrten auf dem Nymphenburger Mittelkanal haben bereits eine lange Tradition: Schon Kurfürst Max-Emanuel und seine Hofgesellschaft genossen in goldenen Prunk-Gondeln sitzend den Blick auf die Parkanlage. Da die Fahrten im Jahr 2014 zur 350-Jahr-Feier des Schloss Nymphenburg begeistert angenommen wurden, findet die Attraktion nun regelmäßig bis 15.10.2015 statt. Für die einzigartige Fahrt zahlen Erwachsene 15 Euro, Kinder unter sieben Jahren sind kostenfrei, außerdem kann man die Gondeln auf Anfrage sogar mieten.

Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) schwärmt: „Wir bieten dieses Highlight während der ganzen Sommersaison an. Die Fahrt durch einen der prächtigsten Gärten Bayerns auf einer elf Meter langen Gondel ist ein tolles Erlebnis.“

Weitere Infos zum Schloss Nymphenburg

Mehr Aktuelles aus München

München-Meldungen im Überblick

Top