Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Dieter Reiter gewinnt OB-Stichwahl - das sind die Reaktionen

Oberbürgermeister Dieter Reiter, Foto: Presseamt / Nagy
Foto: Presseamt / Nagy

Vorläufiges Ergebnis: Dieter Reiter gewinnt Stichwahl mit 71,7 Prozent

(30.3.2020) Dieter Reiter (SPD) bleibt Oberbürgermeister von München. Das vorläufige Ergebnis steht seit Montagvormittag fest. Dieter Reiter gewinnt die Stichwahl mit 71,7 Prozent. Der Sieger und seine Herausforderin Kristina Frank (CSU) reagierten noch am Sonntagabend, als Reiter bereits deutlich vorne lag.

Frank gratuliert Reiter noch am Sonntagabend zum Wahlerfolg

Kommunalreferentin Kristina Frank, Foto: Robert Haas
Foto: Robert Haas

Als die Auszählung am Sonntagabend um 22 Uhr wie vorgesehen bis zum Montagmorgen unterbrochen wurde und knapp zwei Drittel aller Stimmen ausgezählt waren, lag Reiter nach 636 von 1001 Stimmbezirken mit 71,4 Prozent mehr als deutlich vor Frank (28,6 Prozent).

Inzwischen steht das vorläufige Ergebnis fest: Mit 71,7 Prozent konnte sich Oberbürgermeister Dieter Reiter in der Stichwahl vom 29.3. gegen Kristina Frank (CSU) durchsetzen, die 28,3 Prozentpunkte erreichte. Dieter Reiter bleibt also auch in den nächsten sechs Jahren Oberbürgermeister von München. Hier geht's zu den Ergebnissen

Ohne das offizielle Endergebnis der Stichwahl abzuwarten, gratulierte CSU-Herausforderin Kristina Frank bereits am Sonntagabend dem Amtsinhaber. "Ich möchte Dieter Reiter zum Wahlerfolg ausdrücklich gratulieren. Möge er unsere Stadt sicher und mit ruhiger Hand durch die stürmische Zeit, die noch vor uns liegt, lenken. Als Stadtministerin werde ich ab morgen und die kommenden Wochen meine gesamte Kraft der Bewältigung dieser Krise widmen und meine Heimatstadt Hand in Hand mit dem Oberbürgermeister durch die Klippen der kommenden Wochen und Monate steuern", schrieb Frank auf ihrer Facebook-Seite.

Reiter bedankt sich bei den Wählern - "gibt Rückenwind"

Auch OB Dieter Reiter reagierte auf den klaren Zwischenstand: "Ich bin überwältigt von dem großen Vertrauen, das mir die Münchnerinnen und Münchner entgegengebracht haben, vielen herzlichen Dank. Das gibt viel Rückenwind für die nächste Amtsperiode", schrieb Reiter in einer ersten Stellungnahme der SPD am Abend.

Mit dem Ergebnis sei Reiter zufrieden, allerdings sei der Verlauf der Stichwahl wirklich bemerkenswert gewesen, sagte er am Montag in München. Innerhalb von zwei Wochen wurde aufgrund der Corona-Pandemie eine reine Briefwahl organisiert.

Jetzt gehe es aber erst einmal darum, alle Kräfte in der Stadt zu bündeln, um in den nächsten Wochen die gewaltigen Herausforderungen der Corona-Krise zu bewältigen. "Gemeinsam werden wir das meistern", betonte Reiter.

muenchen.de/dpa

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top