In München den Christbaum entsorgen: Die Abgabestellen 2022

Weihnachtsbaum-Verkauf, Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann Sammelstelle am Hans-Mielich-Platz in Giesing

Wo man in München den alten Weihnachtsbaum loswird

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wohin mit dem Christbaum nach Weihnachten? Einfach auf die Straße stellen ist nicht erlaubt. Aber es gibt in München einfache Möglichkeiten, den ausgedienten Weihnachtsbaum loszuwerden — in den Wertstoffhöfen und bis Anfang Februar 2022 auf Sammelstellen.

Wertstoffhof, Sammelstellen, Kompost: Hier kann der Christbaum hin

Entsorgte Weihnachtsbäume

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den nicht mehr benötigten Christbaum loszuwerden:

  • Die Münchner Wertstoffhöfe sind die erste Anlaufstelle. Dort können abgeschmückte und zerkleinerte Bäume kostenfrei entsorgt werden. Mehr Infos zu den Wertstoffhöfen
  • Die Stadt München richtet bis 11.2.2022 Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet ein. Vollständig abgeschmückte und unverpackte Bäume können dort unzerkleinert abgegeben werden. Die Sammelstellen im Überblick folgen unten. 
  • Wer über einen eigenen Garten verfügt, kann ihn dort kompostieren
  • Ab einer Stückzahl von mindestens 20 Christbäumen haben Hausverwaltungen außerdem die Möglichkeit, Christbäume von Sammelplätzen in Wohnanlagen gegen Gebühr abholen zu lassen. Bestellungen werden über das AWM Infocenter unter Telefon 233-96200 entgegengenommen.

Abgabestellen für Christbäume auf öffentlichen Flächen

Bis zum 11. Februar 2022 können Christbäume an folgenden Stellen ganztägig abgegeben werden:

München Mitte
- Adalbertstraße 106 (Maxvorstadt)
- Schwindstraße23/Ecke Schellingstraße (Maxvorstadt)
- Adams-Lehmann-Straße 20 (Schwabing West)
- Rudi-Hierl-Platz (Maxvorstadt)
- St.- Anna- Platz (Lehel)
- Stephansplatz (Isarvorstadt)
München Nord
- Curt-Mezger-Platz (Milbertshofen)
- Triebstraße gegenüber Bingener Straße 47 (Moosach)
-Amphionpark, nach Eingang Kreuzung Templestraße/Wintrichring (Moosach)
München Süd
- Luise-Kiesselbach-Platz (Sendling-Westpark)
- Hans-Mielich-Platz (Untergiesing)
München Ost
- Carl-Wery-Straße/Ecke Arnold-Sommerfeld-Straße (Perlach) , nur bis 29. Januar
- St.-Veit-Straße, Tram-Wendeschleife (Berg am Laim)
- Mariahilfplatz (Au-Haidhausen)
München West
- Lothstraße/Thorwaldsenstraße (Neuhausen-Nymphenburg)
- Erika-Mann-Straße/Ecke Grete-Mosheim-Straße (Neuhausen-Nymphenburg)
- Hintermeierstraße (östlich/neben EVERs) (Allach-Untermenzing)
- Ilse-Weber-Straße/Ecke Schrobenhausener Straße (Laim)
- Georg-Freundorfer-Platz (Schwanthalerhöhe)

Unter www.awm-muenchen.de/christbaum bietet der AWM zusätzlich einen elektronischen Sammelstellen-Finder an.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top