Kunde von muenchen.de

München sucht Realschullehrer*innen: Jetzt bewerben – Vollzeit oder Teilzeit!

Schüler melden sich auf Frage der Lehrerin

Moderne Unterrichtskonzepte, schnelle Aufstiegschancen und viel Flexibilität

Lehrer*innen haben eine anspruchsvolle und wichtige Aufgabe: Sie machen Kinder und Jugendliche fit für die Zukunft. Die Münchner Realschulen und Schulen besonderer Art wollen euch dabei bestmöglich unterstützen: Durch moderne pädagogische Konzepte, hilfsbereite Kolleg*innen, individuelle Karrierewege und eine optimale Work-Life-Balance. Wir zeigen euch, welche Vorteile eine Stelle an einer städtischen Realschule mit sich bringt und wie ihr euch bewerben könnt.

Im Auftrag des Referats für Bildung und Sport

Dieser Beitrag über Stellenangebote für Realschullehrer*innen bei der Landeshauptstadt ist vom Referat für Bildung und Sport (RBS) beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem RBS und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Eure Vorteile als Lehrkraft bei den städtischen Realschulen

Ihr seid Realschullehrer*innen oder Absolvent*innen aus München oder dem Münchner Umland? Die Stadt München ist eine attraktive Arbeitgeberin, die ihren städtischen Lehrkräften viele Gestaltungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Für euch persönlich bedeutet das: Ihr habt eine vollwertige Stelle als Beamte oder Tarifbeschäftigte und verdient das gleiche Gehalt wie staatliche Lehrkräfte, genießt aber zusätzliche Vorteile wie örtliche Sicherheit, schnellere Aufstiegschancen, eigene städtische Weiterbildungsangebote und eine enge Zusammenarbeit zwischen den Münchner Schulen.

Zudem hat München auch einen hohen Freizeit- und Erholungswert und hält zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen für städtische Bedienstete bereit. Hier erfahrt ihr mehr zur Arbeitgeberin Stadt München.

Hier gibt's alle Infos über die Realschulen der Stadt München

Die moderne Realschule aktiv mitgestalten

Die Münchner Realschulen und Schulen besonderer Art verstehen sich als eine „lernende Organisation“. Um den Kindern und Jugendlichen die besten Entwicklungsmöglichkeiten entsprechend ihrer Fähigkeiten zu bieten, habt ihr als Lehrkraft viele Freiheiten und Entscheidungsspielräume, um euch gemeinsam mit euren Kolleg*innen zu engagieren. Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative werden stets ermuntert und tatkräftig unterstützt. Schließlich geht es letztendlich darum, Bildungschancen für alle Schüler*innen herzustellen – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft.

Hier erfahrt ihr mehr über die Konzepte und Karrierechancen bei den städtischen Realschulen.

Wie könnt ihr euch bewerben?

Sobald ihr die zweite Lehramtsprüfung für Realschulen abgeschlossen habt, könnt ihr euch als Lehrkraft für die städtische Realschulen in München bewerben. Auch Fachlehrer können in musischen oder technischen Fächern an einer Realschule der Stadt in tätig werden. Strenge Bewerberfristen gibt es übrigens keine. Hier erfahrt ihr, wie die Bewerbung abläuft.

Ihr habt noch Fragen?

Passen die städtischen Realschulen zu euch und euren Interessen? Die Ansprechpartner*innen der Stadt München beantworten euch gerne alle wichtigen Fragen. Schreibt einfach eine E-Mail oder ruft an:

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Abteilung Realschulen und Schulen besonderer Art
Bayerstr. 28, 80335 München

Email: bewerbung.rbs@muenchen.de
Tel.: 089 233-84046, 089 233-84056

Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag: 9 - 12 Uhr, 13 - 15 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

Video: Münchner Realschullehrkräfte zeigen, was ihren Arbeitsplatz besonders macht

Sagt es weiter!

Ihr habt Kommilitonen, Freund*innen, Geschwister oder Familienmitglieder, die ins Team der Stadt München gehören? Erzählt gerne auch anderen von dem Angebot!

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top