Kürbis-Hummus: Herbstliches Rezept vom Wienermarkt

Kürbis-Hummus, Foto: zi3000/istockphoto
Foto: zi3000/istockphoto

Kichererbsen, Kürbis und Knoblauch: Hummus-Rezept

Ein Rezept aus der Kategorie „Soulfood für kalte Tage“: Der Kürbis-Hummus weckt Erinnerungen an Urlaub, Süden und Sommer. Er ist schnell gemacht und einfach zuzubereiten – Zutaten gibt's auf dem Markt am Wiener Platz.

Im Auftrag der Markthallen München

Dieser Beitrag über den Markt am Wiener Platz, ein städtisches Markt-Angebot, ist von den Markthallen München beauftragt, einem dem Kommunalreferat zugeordneten kommunalen Eigenbetrieb. Die Inhalte wurden zwischen den Markthallen München und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Zutaten für den Kürbis-Hummus

Pasinger Viktualienmarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Zutaten

  • 500 g Hokkaido
  • 
400 g Kichererbsen (gegart) 

  • 4 Knoblauchzehen 

  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft) 

  • 6 EL Tahin (Sesampaste) 

  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin) 

  • 2 Prisen Zimt
  • 
2 Prisen Salz
  • 
2 Prisen Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Kürbiskerne
  • Chiliflocken
  • Pitabrot

Zubereitung: Cremiger Hummus mit Hokkaido

Knoblauch, Foto: Team Voyas/Unsplash
Foto: Team Voyas/Unsplash
Zubereitung
  1. Den Backofen vorheizen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (200 Grad Umluft).


  2. Den Hokkaido-Kürbis halbieren, diei Kerne entfernen, schälen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen, für 20 Minuten im Ofen backen. 
  3. Während der Kürbis im Ofen gart, die Kichererbsen abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.
  4. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Die Zitrone waschen und halbieren. Die Schale abreiben, den Saft auspressen.


  6. Denn Kürbis aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Zusammen mit den Kichererbsen, dem Knoblauch und dem Zitronensaft und der geriebenen Zitronenschale in einen Rührbecher geben.
  7. 6-8 EL Wasser, Tahini, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Cayennepfeffer hinzugeben und cremig pürieren. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl hinzufügen.
  8. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten.


  9. Den Kürbis-Hummus mit den gerösteten Kürbiskernen und Chiliflocken anrichten. Mit dem (warmen) Pitabrot dippen.
     

Video: Herbst-Einkauf auf dem Markt am Wiener Platz

Das Hygienekonzept der Münchner Märkte

Noch mehr Markt-Tipps und weitere Infos

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top