Schloss Dachau

Burgen und Schlösser | Holzgarten
Sa geöffnet 09:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
Schloss Dachau: April-September: 9-18 Uhr, Oktober-März: 10-16 Uhr, montags geschlossen. Geschlossen am: 1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember. Zudem 2018 geschlossen: 25. April, vom 7. Mai bis einschließlich 9. Mai und 16. Mai. Hofgarten Schloss Dachau: täglich ab 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit (längstens bis 20 Uhr).

Schloss Dachau bei München: Anfahrt, Infos, Ausflugstipps

Dachauer Schloss: Aussichtspunkt über München und die Alpen

Auf einem Hügel am Rande Münchens liegt die Dachauer Altstadt. Am höchsten Punkt bietet Schloss Dachau ein Panorama bis zu den Alpen.

Schloss Dachau bei München im Überblick

  • Lage: Auf einem Hügel über der Dachauer Altstadt
  • Geschichte: 1578 erbaut, Umgestaltung 1715
  • Besonderheit: Das heutige Gebäude stellt nur einen Teil der ursprünglichen Anlage dar, da drei von vier Flügeln unter der Napoleonischen Besatzung zerstört wurden.
  • Kultur: Schlossbesichtigungen, Dachauer Schlosskonzerte 

Geschichte des Schlosses: Schon seit 1578 auf dem Hügel

, Foto: Bayerische Schlösserverwaltung - www.schloesser.bayern.de
Foto: Bayerische Schlösserverwaltung - www.schloesser.bayern.de

Ab 1578 entstand auf dem Hügel der hübschen Dachauer Altstadt ein kleines Sommerschloss. Das Schloss rückte zu einem beliebten Landsitz des Münchener Hofes auf. Ab 1715 ließ Kurfürst Max Emanuel, der eine besondere Liebe für Dachau empfand, den Saaltrakt im barocken Stil umgestalten.

Das heutige Schloss stellt nur einen Teil der ursprünglichen Anlage dar, da drei von vier Flügeln unter der Napoleonischen Besatzung schweren Schaden genommen haben und abgerissen werden mussten. Stehen blieb nur der Südwestflügel, der frühere Tanzsaaltrakt, mit seiner prunkvollen Renaissance-Holzdecke.

Informationen zur Barrierefreiheit

2 Bewertungen zu Schloss Dachau

5
2 Bewertungen
  • von am
  • von am

    Im Schloss war ich leider noch nicht. Aber die Aussicht von da oben, vom Schlossgarten aus, über ganz München, ist einfach unbeschreiblich. Der Weg dahin ist eine gemütliche kleine Radltour von München aus, dauert nur knapp eine Stunde (wenn man sich nicht verfährt... Am besten über Feldmoching fahren und dann direkt nach Karlsfeld auf dem Feldweg, ist etwas holprig, aber wer nicht grad mit dünnen Rennradreifen unterwegs ist schafft das locker. Von dort aus ist es nicht mehr weit nach Dachau) Auf dem Rückweg lohnt ein Abstecher nach Schleißheim, da kann man sich noch das Schloss oder die Flugwerft anschauen. Lohnt sich auf jeden Fall!

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top