Benediktinerabtei Schäftlarn

Kirchen und Klöster
Mo geöffnet 08:00 - 17:30

Kloster Schäftlarn

Kloster Schäftlarn, Foto: Landratsamt München
Foto: Landratsamt München

Das Benedikitnerkloster Schäftlarn befindet sich an der Isar südlich von München. Es wurde im Jahr 762 gegründet und zählt zu den bayerischen Urklöstern. Die zugehörige Klosterkirche wurde 1733 wegen Baufälligkeit als Stiftskirche unter Francois Cuvillies und später unter Johann B. Gunetzrhainer und Johann Fischer neu gebaut.

Die bedeutenden Stuckaturen und Fresken im Kircheninneren stammen von Johann B. Zimmermann. Johann Baptist Straub gestaltete mit Bildhauerarbeiten den Hochaltar sowie auch die Kirchenbänke.

2 Bewertungen zu Benediktinerabtei Schäftlarn

5
2 Bewertungen
  • von am
  • von am
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top