Anzeige Branchenbuch

Schloss Hohenschwangau

Burgen und Schlösser
So geöffnet 09:00 - 17:00 (Bitte Hinweise beachten)
Abweichende Öffnungszeiten vom 16. Oktober bis 27. März: 09:00 bis 16:000 Uhr täglich geöffnet außer am 1. Januar und am 24., 25. und 31. Dezember.

Schloss Hohenschwangau - das Nachbarschloss von Neuschwanstein

Schloss Hohenschwangau im Allgäu: Öffnungszeiten, Eintritt, Anfahrt

Hohenschwangau ist das Nachbarschloss von Neuschwanstein, aber der Besuch lohnt sich natürlich trotzdem. Was das Kindheitsschloss Ludwigs II. auszeichnet.

Infos zum Schloss Hohenschwangau auf einen Blick

  • In Hohenschwangau ist „Märchenkönig“ Ludwig II aufgewachsen – bekannt ist die Anlage heute aber vor allem, weil sie in Sichtweite zum weltberühmten Schloss Neuschwanstein liegt.
  • Das Schloss Hohenschwangau mit den königlichen Apartments und dem Schlossgarten kann besichtigt werden, allerdings nur im Rahmen von Führungen.
  • Auch wegen der wundervollen Natur rund um das Schloss mit dem Alpsee und zahlreichen Wanderwegen lohnt sich der Ausflug.
  • Im frühen 12. Jh. erbaut, ließ Kronprinz Maximilian von Bayern rund 700 Jahre später die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Die aufgrund einer Namenvertauschung fortan als Schloss Hohenschwangau bekannte Burg diente König Maximilian II. als Sommersitz.

Öffnungszeiten und Führungen in Schloss Hohenschwangau

  • Winterzeit: 02.01.2021 bis 26.03.2021; Führungen 9 bis 16 Uhr
  • Sommerzeit: 27.03.2021 bis 15.10.2021; Führungen 9 bis 17 Uhr
  • Schließungstage: 24., 25., 31.12. und 1.1.

Auto oder Bahn: Tipps zur Anfahrt ins Schwangau

Auto: Es gibt mehrere Möglichkeiten, um von München ins Allgäu zu kommen, etwa über die A95 und B23/B17. Achtung: Man kann nur im Tal parken, nicht direkt am Schloss.

Öffentlich: Die Bayerische Regionalbahn fährt mehrmals täglich nach Füssen. Vom dortigen Bahnhof kommt man problemlos mit dem Bus oder für Sportliche auch zu Fuß weiter.

Das könnte Euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top