Schloss Hohenschwangau

Burgen und Schlösser
Mi geöffnet 08:00 - 17:30 (Bitte Hinweise beachten)
Abweichende Öffnungszeiten vom 16. Oktober bis 27. März: 09:00 bis 15:30 Uhr täglich geöffnet außer am 1. Januar und am 24., 25. und 31. Dezember.

Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau

Im frühen 12. Jahrhundert erbaut, ließ Kronprinz Maximilian von Bayern rund 700 Jahre später die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen.

Die aufgrund einer Namenvertauschung fortan als Schloss Hohenschwangau bekannte Burg diente König Maximilian II. als Sommersitz und war zugleich die Kinderstube von König Ludwig II. Die prachtvolle Innenausstattung aus der Biedermeierzeit ist unverändert erhalten geblieben.
Auf Sichtweite zu Schloss Hohenschwangau befindet sich am Nachbarhang das Märchenschloss Ludwigs II., Schloss Neuschwanstein.

Öffnungszeiten

Das Schloss kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Sommer bis 15.10.2014: Täglich 8 - 17:30 Uhr
Winter (16.10.2014 bis 27.3. 2015): Täglich 9 - 15:30 Uhr
Geschlossen: 24. Dezember

Eintrittspreise

Erwachsene: 12 Euro
Senioren (ab 65 Jahre), Studenten, Schwerbehinderte: 11 Euro
Reisegruppen mit mindestens 15 Teilnehmern: 11 Euro
Kinder/ Schüler unter 18 Jahren in Begleitung der Eltern frei (Dies gilt nicht für Schülergruppen)

Tickets gibt es nur im Ticketcenter im Ort (Alpseestr. 12)
Sommer (bis 15.10.): Täglich 8 bis 17:30 Uhr
Winter (16.10. bis 27.3.): Täglich 9 bis 15:30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

2 Bewertungen zu Schloss Hohenschwangau

5
2 Bewertungen
  • von am
  • von am
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top