Burg Schwaneck

Burg Schwaneck in Pullach Galerie

Die Burg Schwaneck in Pullach existiert erst seit dem 19. Jahrhundert. Der Bildhauer Ludwig von Schwanthaler nutzte den Burgsitz angeblich, um ausgiebige Feste zu feiern.

Seit 1955 gehört die Burg zum Besitz des Landkreises München. Dem Kreisjugendring München-Land dient die Höhenburg mit Blick auf die Isar seitdem als Jugendbildungsstätte und Jugendherberge. Insgesamt bietet das Haus heute rund 130 Gästen Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top