Anzeige Branchenbuch
Foto: Schongauer Märchenwald

Schongauer Märchenwald

Ausflugsziele
Mo geöffnet 10:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
Im Winter hat der Park am Wochenende bis 17 Uhr geöffnet. Bei extrem schlechter Witterung kann es zur Schließung des Parkes kommen.

Schongauer Märchenwald: Infos für einen Ausflug

Schongauer Märchenwald: Hinweise für Besucher

Der Schongauer Märchenwald ist nicht nur für Märchen-, sondern auch Tierliebhaber gedacht. Was die Besucher hier alles erwartet:

Infos zum Schongauer Märchenwald in der Übersicht

  • Im Schongauer Märchenwald dreht sich vieles um die Märchen der Gebrüder Grimm.
  • In Hütten und auf Erlebnispfaden erfahren Kinder spielerisch alles über Rotkäppchen, die Bremer Stadtmusikanten und Co.
  • Zudem gibt es Tiergehege mit Hasen, Vögeln, Schafen, Ziegen, Wild und vielem mehr.
  • Auch ein Abenteuerspielplatz, Klettergarten und Eisenbahn finden sich hier.
  • In der Gaststätte Märchenwald können auch Kindergeburtstage gefeiert werden

Über einen Pfad im Märchenwald gelangt man zu den einzelnen Hütten, in jeder von ihnen wird eines der Märchen wie etwa Rapunzel oder Aschenputtel dargestellt. Und das interaktiv: Die Kinder betätigen einen Knopf und die Figuren in den Hütten fangen an, sich zu bewegen und erzählen das jeweilige Märchen in Kurzform. Im Erlebniswald können kleine Besucher die Natur erkunden – etwa auf dem Barfußpfad, beim Verfolgen von Tierspuren oder beim Beobachten der Tiere von einem Hochsitz. Auch eine Fahrt mit der Eisenbahn, die durch ein Zwergbergwerk führt, ist im Park zu finden.

 

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top