Mi geöffnet 09:00 - 17:00 (Bitte Hinweise beachten)
Die Öffnungszeiten können generell variieren, früheste Öffnung: 9 Uhr, späteste Schließung 18 Uhr, Einlass saisonal bis 15 bzw. 16 Uhr. Für weitere Informationen: https://www.bayern-park.de/de/oeffnungszeiten/ Geschlossen 2018: 10.-13., 17.-20., 24.-27. April sowie 17., 18., 20., 21., 24., 25., 27. September und 1., 2., 4., 5., 8., 9., 11., 12. Oktober. Letztes geöffnetes Wochenende 2018: 13./14. Oktober. Bei schlechter Witterung kann es zu Änderungen der Öffnungs- und Schließzeiten des Parks und des Fahrbetriebes kommen.

Bayern-Park

Bayern-Park Reisbach Galerie

Rasante Attraktionen, ein großer Tierpark und spannende Events für die ganze Famile - dazu lädt das Freizeitparadies Bayernpark bei Reisbach in Niederbayern ein. Etwa hundert Kilometer von München entfernt bietet der Park jede Menge Abwechslung für Groß und Klein und ist das ideale Ziel für einen erlebnisreichen Tagesausflug.

Freizeitspaß für die ganze Familie

Achterbahn im Bayern-Park, Foto: Bayern-Park - Werner Berthold
Foto: Bayern-Park - Werner Berthold

Der Familienfreizeitpark Bayern-Park in Niederbayern bietet über 75 Attraktionen für Besucher jeden Alters. Von München aus ist er in etwa eineinhalb Stunden erreichbar, etwas länger dauert die bequeme Anreise per Bahn mit kostenlosem Shuttlebus ab Bahnhof Dingolfing. Kleinkinder freuen sich über eine Eisenbahnfahrt durchs Zwergenland oder einen Spaziergang durch den Wildpark, vorbei an den Gehegen von Steinböcken, Berberaffen und dem Luchs. Wer es dagegen lieber ein bisschen wilder mag, kann auf der Schiffschaukel, beim Wildwasserrafting oder im Kettenkarussel Bauchkribbeln genießen.

Tiere im Bayern-Park

Bayern-Park Reisbach, Foto: Bayern-Park Reisbach/Werner Berthold
Foto: Bayern-Park Reisbach/Werner Berthold

Mit Tieren fing im Bayern-Park alles an. Ursprünglich betrieb die Familie Hochholzer auf dem heutigen Parkplatzgelände einen Bauernhof mit einer Rot- und Damwildzucht. Viele Besucher erfreuten sich vor allem an den Wochenenden daran. So war die Idee geboren, weitere Tiere aufzunehmen, um einen Wildpark ins Leben zu rufen. Mittlerweile tummeln sich Ponys, Luchse, Zwergesel, Schafe, Ziegen, Gämsen, Steinböcke, Hirsche und sogar aus Gibraltar stammende Berberaffen im Tierpark. Insgesamt können zwölf verschiedene Tierrassen, bei denen es natürlich auch regelmäßig Nachwuchs gibt, in ihren Freigehegen bestaunt werden.

Der Tierrundweg beginnt an einem großen See mit einer Raddampfer- bzw. Gondelfahrt durch ein bayerisches Schloss. Am Ende des Rundwegs fordert der lehrreiche Wissens-Parcours "Olymp der Tiere" große und kleine Teilnehmer mit Fragen aus dem Tierreich heraus.

Video: das ist der Bayern-Park

Actionreiche und familienfreundliche Attraktionen

Bayern-Park Reisbach, Foto: Bayern-Park - Werner Berthold
Foto: Bayern-Park - Werner Berthold

Auf einer Fläche von 40 Hektar bietet der Bayern-Park mehr als 80 Attraktionen, die zum Teil adrenalingeladene Actionerlebnisse garantieren. Achterbahnen, Wildwasser-Rafting und Sommerrodelbahnen begeistern Abenteuerhungrige. Die gemütlichen Pferde- und Eselreitbahnen, das amüsante Familienkarussell "Schmetterlingstanz", kinderfreundliche Achterbahnen sprechen dagegen die jüngeren Besucher an.

Spezialangebote für Senioren

Bayern-Park Reisbach, Foto: Bayern-Park - Werner Berthold
Foto: Bayern-Park - Werner Berthold

Nicht nur Kinder und Junggebliebene können im Bayern-Park viel Spaß haben. Während sich die Enkel auf die Achterbahnen stürzen, warten auf Senioren und ruhigere Gemüter gemütliche Zugfahrten und Schiffstouren durch idyllische Landschaften und Wälder. Traditionelle Attraktionen wie die Barockkirche "Patrona Bavariae", ein altes Bauernhaus oder der zauberhafte Schlossnachbau "König Ludwig" bringen dem Besucher die enge Verwurzelung des Erlebnisparks mit der bayerischen Heimat näher.

Events im Bayernpark

Bayern-Park Reisbach, Foto: Bayern-Park - Werner Berthold
Foto: Bayern-Park - Werner Berthold

Neben zahlreichen Attraktionen und Naturerlebnissen veranstaltet der Bayernpark regelmäßig Events, die abwechslungsreicher kaum sein könnten. Sei es der Dirndl- und Lederhosentag, das Quadtreffen, Seniorenwochen oder das internationale Star Wars-Stormtrooper-Treffen: auch hier bleibt nichts unversucht, um mit familientauglichen Events den Spaßfaktor zu steigern.

Eintrittspreise

Erwachsene (Besucher ab 140 cm Größe): 22 Euro
Kinder (100-140 cm): 19,50 Euro
Kinder unter 100 cm: Eintritt frei
Senioren ab 60 Jahre (mit Ausweis): 18 Euro
Menschen mit Behinderung (mit Ausweis): 18 Euro
Schwangere (nur gültig mit Mutterpass): 18 Euro

Die Top-Ausflüge außerhalb Münchens

Kultur, Spaß und Abenteuer außerhalb Münchens: 1 bis 2 Autostunden von der bayerischen Landeshauptstadt entfernt warten beeindruckende und kurzweilige Ausflugsziele. Die Top-Ausflüge

Das könnte Sie auch interessieren

4 Bewertungen zu Bayern-Park

4
4 Bewertungen
  • von am

    War der totale Hammer und wir kommen wieder

  • von am

    Der Freischütz ist total cool und auch der rest macht viel Spaß

  • von am

    Ein toller Freizeitpark mit sehr vielen Fahrgeschäften und auch das Gelände ist sehr schön.

  • von am
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top