Sankt Theresia Kirche

Bauwerke und Denkmäler | Neuhausen-Nymphenburg

Sankt Theresia Kirche

Sankt Theresia Kirche Galerie

Die Sankt Theresia direkt am Mittleren Ring im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ist eine Klosterkirche der Unbeschuhten Karmeliten.

Sankt Theresia Kirche, Foto: Sankt Michaelsbund
Foto: Sankt Michaelsbund

Da der Karmelitenorden im Zuge der Säkularisation seine Klostergebäude in der Altstadt verloren hatte, veranlasste er 1921 den Bau eines neuen Klosters am Standort der heutigen Sankt Theresia. Die Pfarrkirche im neobarocken Stil wurde 1924 nach den Plänen des Architekten Franz Xaver Boemmel fertiggestellt. Von außen fallen vor allem das grün-gelbe, hohe Kirchenschiff und der Zwiebelturm ins Auge. Innen erinnern die Arkaden an den Seiten des Langhauses an eine Basilika. Wegen ihrer Lage an der Dom-Pedro-Straße wird die Kirche Sankt Theresia fälschlicherweise oft Dom-Pedro-Kirche genannt.
 

Das könnte Sie auch interessieren

2 Bewertungen zu Sankt Theresia Kirche

5
2 Bewertungen
  • von am

    Eine wunderschöne Kirche, obwohl ganz in weiß gehalten, so manchen Brachtbau in den Schatten stellt.

  • von am

    Tolle Kirche! Auf jeden Fall einen Besuch wert für Einwohner aber auch für Touristen! Auch empfehlenswert: Die Christmette am 24. 12. um 24:00 Uhr oder der Silvester-Jahresschlussgottesdienst am 31. 12. um 18:00 Uhr

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top