Kunde von muenchen.de

Sommer auf dem Markt am Wiener Platz: Beerenzeit!

Wiener Platz mit Markt in Haidhausen, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Haidhausens Markt im Sommer: Obst und Beeren, Kreatives für Kids

Sommer auf dem Wienermarkt: Jetzt ist es im Herzen Haidhausens besonders schön. Ob zum Kaffeetrinken bei Margots Boulangerie, für die Kinder beim Basteln beim Kreativpavillon Kiss for Jim oder um saisonales Gemüse, Obst und Beeren zu kaufen: Wir haben ein paar Inspirationen.

Im Auftrag der Markthallen München

Dieser Beitrag über den Viktualienmarkt, ein städtisches Markt-Angebot, ist von den Markthallen München beauftragt, einem dem Kommunalreferat zugeordneten kommunalen Eigenbetrieb. Die Inhalte wurden zwischen den Markthallen München und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Beeren, heimisches Obst und regionales Gemüse bei Kopp

Beeren vom Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Konrad Kopp ist der einzige Obst- und Gemüsehändler am Wiener Platz – aber das macht nichts, denn bei ihm bekommt man alles. Jetzt im Sommer: Beeren und Steinobst in Hülle und Fülle, von roten Johannisbeeren über Stachelbeeren und Himbeeren bis zu Brombeeren und Kirschen. Außerdem gibt's Aprikosen, Mirabellen, Pfirsiche und Rhabarber für einen saftigen, sommerlichen Kuchen oder ein Kompott. Beim Gemüse haben Tomaten im Sommer Saison und kommen meist aus der Region – außerdem gibt's natürlich Salate von Eichblatt bis Radicchio, Spitzkohl und Wirsing, Spinat, Karotten, Rote Bete, Paprika und vieles mehr.

Delikatessen fürs Mittagessen oder zum Mitnehmen bei Sabine Schropp

Delikatessen & Spezialitäten am Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Bei Sabine Schropp gibt's Delikatessen und Feinkost

Wer gerne Deftiges und Fleisch zum Mittagessen hat, das Ganze aber hausgemacht und von ausgesuchter Qualität, der ist bei Sabine Schropps Delikatessen richtig – endlich auch wieder an den Tischen direkt vorm Standl. Außerdem gibt's hier natürlich alles zum Mitnehmen, ob fürs Picknick oder für den Grillabend. Auch Öle, Saucen & Co. kann man hier kaufen.

Im Video: Sommer auf dem Wiener Markt

Kreatives für Kinder: Kiss for Jim

Kiss for Jim am Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Jeannette Armborst von Kiss for Jim

Lange durfte Jeannette Armborst ihren Kreativpavillon „Kiss for Jim“ wegen der Pandemie nicht öffnen – und noch länger keine Workshops für Kinder anbieten. Doch jetzt ist das wieder möglich. Was für eine schöne Idee: Ohne Voranmeldung können Kinder bis ins Grundschulalter hier an kleinen, bunten Tischchen im Schatten des Pavillons zeichnen, malen, basteln oder kreativ gestalten. Die Eltern können sich währenddessen einen Kaffee bei Margots Boulangerie gegenüber holen. Außerdem gibt's bei Kiss for Jim jede Menge bunte Sommersachen zu kaufen: Kinderkleidung aus selbst designten Stoffen, Gürtel und Bänder, Flip Flops und Taschen, Stoffe zum Selbernähen und sogar Teller und Tassen für Terrasse oder Picknick.

Gutes zum Grillen? Gibt's bei Bestes vom Land

Bestes vom Land, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Bei „Bestes vom Land“ gibt's gutes, regionales Fleisch

Regionale Bauern beliefern „Bestes vom Land“ an der Inneren Wiener Straße mit frischem Fleisch. Hier seid ihr richtig, wenn euch nur das Beste auf den Grill kommt – ob Hähnchenschenkel, Steak, Bratwürste, Kaskrainer oder Kotelett. All das – und die schnelle Leberkassemmel oder Bratwurst zum Mittagessen – gibt's beim Landhof Standl. 

Sommerliches beim Blumenhäusl

Blumenhäusl Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Sommerzeit ist Blumenzeit – mit den richtigen Pflanzen wird so ein Balkon erst richtig schön, und auch wenn man keinen hat, kann man den Sommer mit einem bunten Wiesenblumenstrauß auf den Esstisch holen. Beim Blumenhäusl am Wienermarkt gibt's alles, vom Lavendelstock bis zum Olivenbäumchen. Die Sträuße werden mit viel Liebe gesteckt, Spezialanfertigungen für die Haidhausener*innen sind selbstverständlich. 

Rosé Spumante für den Sommerabend

Wein am Wiener Platz, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Wein trifft Schokolade – allerdings erst im Herbst wieder, wenn es wieder kühl genug ist, damit die Schokolade nicht schmilzt. Jetzt im Sommer gibt es Kühles bei Marion Faass. Für den Aperitif am warmen Sommerabend oder auch schon zum Picknick im Park empfiehlt sie den Rosa Rosé Spumante von Paolo Leo, der aus den berühmten Negroamaro-Trauben gekeltert wird. Erfrischend, leicht und extra trocken.

Hier geht's zum offiziellen Händlerverzeichnis des Wienermarkts »»

Wieder am Wiener Platz essen und Kaffee trinken

Sommer am Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Der Wiener Platz ist natürlich mehr als ein schöner Markt mit hochwertigen Produkten zum Einkaufen – er ist Treffpunkt für die Haidhausener*innen, für junge Familien und die Businessleute, die im Viertel arbeiten. Endlich ist es wieder möglich, die leckeren Mittagsgerichte vom Fischhäusl, dem Imbiss „Bestes vom Land“, von Sabine Schropp oder das Glas Wein am Abend von Marion Faass wieder vor Ort zu genießen. Haidhausens Herz schlägt wieder!

Das Hygienekonzept der Münchner Märkte

FFP2-Maskenpflicht für Kunden und Händler, Abstandsregeln, Alkoholverbot und weitere Sicherheitsmaßnahmen: Hier geht's zum Schutz- und Hygienekonzept der Markthallen München (MHM) »»

Neue Corona-Regeln in Bayern seit 2. September

Mit der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entscheidet seit dem 2. September 2021 eine landesweite "Krankenhausampel" (mit den Stufen Grün, Gelb und Rot) als neuer Leitindikator über die Corona-Maßnahmen. Die 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete) in öffentlichen Innenräumen und bei Veranstaltungen ist ausgeweitet. Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen, solange die Stufe Gelb nicht erreicht wird. Die Maskenpflicht gilt nur noch in geschlossenen Räumen und im öffentlichen Verkehr, die medizinische Maske ("OP-Maske") löst die FFP2-Maske als Standard ab.

  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Noch mehr Markt-Tipps und weitere Infos

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top