Der Markt am Wiener Platz: Gemüse, Fisch, Wild, Wein & mehr

Der Markt am Wiener Platz in Haidhausen im Winter, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Der Markt am Wiener Platz in Haidhausen

Vom Apfel bis zum Zander: Was die Standl auf dem Wienermarkt bieten

Der Markt am Wiener Platz ist das Herz Haidhausens und hat trotz Shutdown weiterhin geöffnet: Hier kaufen die Einheimischen ihr Obst und Gemüse, ihr Fleisch und ihren Fisch. Die Kinder holen sich eine Butterbrezn und nebenan ihre Eltern einen guten Wein. Was es hier alles gibt: die Übersicht.

Corona: Lockdown-Verlängerung bis mindestens 28. März

Bund und Länder haben sich am 3.3. auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis mindestens 28.3. geeinigt, gleichzeitig aber weitere Lockerungen im Rahmen eines ab dem 8.3. startenden Mehrstufen-Plans beschlossen, die auch Kultur, Einzelhandel und Gastronomie betreffen. Das Bayerische Kabinett hat diesen Lockerungen am Donnerstag, 4.3., zugestimmt. Die neuen Regeln sind in der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5.3. verankert.

  • Hier findet man die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Welche Corona-Maßnahmen derzeit in München gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Butterbrezn und Kaffee bei Margot's Boulangerie

    Der Wienermarkt mit Margot's Boulangerie, Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Margot's Boulangerie, wo's Brot, Gebäck und Kaffee gibt

    „Das ist hier wie auf dem Dorf“, erzählt Margot Welzmiller von Margots Boulangerie und freut sich, wenn die Kinder aus Haidhausen zum ersten Mal alleine einkaufen. Oft ist's die Butterbrezn an ihrem Standl. Außerdem hat sie Croissants, Brot, Semmeln und einen starken Kaffee.

    Wild aus der eigenen Jagd und Feinkost bei Sabine Schropp

    Delikatessen und Feinkost , Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Bei Sabine Schropp gibt's Delikatessen und Feinkost

    Spezialitäten & Delikatessen steht auf dem Schild am Stand der Familie Schropp, und vieles kann man gleich probieren: Frische, hausgemachte Gerichte gibt es hier, momentan natürlich nur zum Mitnehmen. Außerdem: Feinkost, Wild aus dem eigenem Revier, italienische und oberpfälzerische Spezialitäten.

    Konrad Kopp hat frisches Obst und Gemüse

    Gemüse & Obst von Konrad Kopp auf dem Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Obst & Gemüse auf dem Markt am Wiener Platz

    Auf dem Wienermarkt gibt es nur einen Obst- und Gemüsehändler – Konrad Kopps Angebot ist aber so vielfältig, dass hier jeder alles findet, was man zum gesunden Kochen und Essen braucht. Im Winter sind natürlich besonders die Zitrus- und Südfrüchte für die Vitaminversorgung wichtig, aber auch Wurzelgemüse und Kohl wie Grünkohl, Spitzkraut, Brokkoli und Rosenkohl liefern Vitamin C. 

    Täglich frisches Fleisch vom Markt am Wiener Platz

    Bestes vom Land auf dem Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Bei „Bestes vom Land“ gibt's gutes, regionales Fleisch

    Frisches Fleisch direkt vom regionalen Bauern – das ist das Konzept von „Bestes vom Land“, dem Landhof Standl auf der Seite der Inneren Wiener Straße. Es wird großer Wert auf Qualität gelegt, man kennt die Erzeuger der Fleischwaren. Außer Fleisch gibt's auch Eier, Käse, regionale Feinkost und eine heiße Theke mit frischen Angeboten zum Mitnehmen.

    Fisch to go oder zum Kochen beim Fisch-Häusl

    Fisch auf dem Wienermarkt, Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Frischer Fisch beim Fisch-Häusl auf dem Wienermarkt

    Mittags geht die Schlange vor dem Fisch-Häusl schon mal um den halben (allerdings überschaubar großen) Wiener Platz, allerdings mit Corona-Abstand, deswegen geht's dann doch meistens recht schnell. Fischgerichte zum Mitnehmen gibt's genauso wie frischen Fisch für die Küche daheim – inklusive Beratung! 

    Wein trifft Schokolade bei Marion Faass

    Marion Faass von „Wein trifft Schokolade“, Foto: Anette Göttlicher
    Foto: Anette Göttlicher Marion Faass von „Wein trifft Schokolade“, Bild: Dezember 2020

    Wein trifft Schokolade und beginnt eine vielversprechene Beziehung. Bei Marion Faass gibt's nicht nur Glühwein in Flaschen für daheim, sondern auch eine große Auswahl an sorgfältig ausgesuchten „kalten“ Weinen. Und eben Schokolade. Was wozu am besten passt, erzählt Marion Euch gerne persönlich.

    Hier geht's zum offiziellen Händlerverzeichnis des Wienermarkts »»

    Das Hygienekonzept der Münchner Märkte

    FFP2-Maskenpflicht für Kunden und Händler, Abstandsregeln, Alkoholverbot und weitere Sicherheitsmaßnahmen: Hier geht's zum Schutz- und Hygienekonzept der Markthallen München (MHM) »»

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top