Menschen mit Behinderung in München: Infos

Mann im Rollstuhl auf der Straße

Informationen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen

Hier gibt es Infos zur Barrierefreiheit, Vereinen, Hilfsangeboten und den zuständigen städtischen Stellen in der Übersicht:

Städtische Anlaufstellen und Ansprechpartner

BIB e.V. und Münchner Clubs Behinderter und ihrer Freunde e.V.

Der Verein zur Betreuung und Integration behinderter Kinder und Jugendlicher (BIB) ist im Rahmen der offenen Behindertenarbeit tätig. Er unterstützt Familien durch die Vermittlung freiwilliger Helfer.

Mehr Infos über BIB auf der Homepage des Vereins

 

Der CBF ist ein gemeinnütziger Verein, der das Zusammenleben Behinderter und Nichtbehinderter fördern will.

Homepage des CBF

 

Stiftung ICP München und Stiftung Pfennigparade

ICP Stiftung in München, Foto: ICP Stiftung
Foto: ICP Stiftung

Die Stiftung ICP München betreut als Träger verschiedener Einrichtungen und Gesellschaften Kinder, Jugendliche und Erwachsene - mit und ohne Förderbedarf. 

Mehr Infos auf der Homepage der Stiftung ICP München

Die Stiftung Pfennigparade betreut seit den fünfziger Jahren Menschen mit körperlicher Behinderung. Sie bietet zahlreiche Förder- und Arbeitsplätze - angefangen bei kunsthandwerklichen Tätigkeiten bis hin zu anspruchsvollen Programmierarbeiten.

Infos zum Angebot der Stiftung Pfennigparade in München

Behindertenunterstützung des BRK und LAGH

Das Bayerische Rote Kreuz unterstützt behinderte Menschen durch zahlreiche Dienstleistungen in ihrem alltäglichen Leben. Der Fahrdienst hilft Personen, die zum Beispiel liegend den Transport antreten müssen.

Mehr Informationen über das Angebot des Bayerischen Roten Kreuzes

Die Landesarbeitsgemeinschaft "Hilfe für Behinderte" in Bayern e.V. (LAGH) ist die Dachorganisation von Behindertenselbsthilfeverbänden in Bayern. Durch die Bündelung von Interessen haben auch kleinere Verbände die Möglichkeit, ihre Ziele durchzusetzen.

Homepage der LAGH

OBA und AG Behinderung und Medien

Die Offene Behindertenarbeit - evangelisch in der Region München (OBA) schafft integrative Freizeit-, Bildungs-, Beratungsangebote sowie Reisen, die sowohl für Menschen mit einer geistigen Behinderung als auch für Nichtbehinderte attraktiv sind.

Alle Infos rund um die OBA

Die Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien (abm) hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine authentische und realitätsnahe Auseinandersetzung mit dem Thema Behinderung in den Medien zu etablieren.

Alle Infos über die Arbeit der ABM

Barrierefreie Freizeitangebote

Barrierefrei durch den Straßen- und öffentlichen Nahverkehr

Trambahn-Rampe

S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus sind inzwischen schon zu großen Teilen mit dem Rollstuhl nutzbar. Hier findet man Informationen über die Zugänglichkeit der Haltestellen und Fahrzeuge. Für das Gesamtnetz stellt der Münchner Verkehrsverbund MVV vielfältige Informationen zur Verfügung.

MVV-Info-Tel.: 089/41 42 43 44, Mo-Fr 7-17 h, sonst Sprachservice

Informationen und Karten erhält man auch in den MVG-Kundencentern Marienplatz, Poccistraße und Sendlinger Tor sowie im Service-Center S-Bahn München im Hauptbahnhof.

MVG-Hotline: 0800/344 22 66 00, Mo-Fr 8-20 Uhr

Weitere Informationen zu U-Bahn, Tram und Bus

An fast allen U-Bahnhöfen befinden sich Aufzüge, um Touristen mit Behinderung die Fortbewegung zu erleichtern. 

Weitere MVV-Tipps für Menschen mit Handicap

Fahrdienste in München und Umgebung

Bayerisches Rotes Kreuz (Fahrdienst)

Kaiser-Wilhelm-Str. 4
82319 Starnberg
Tel. 08151/2222
Überlandfahrten, speziell München und Umland
Anmeldungen bis einen Tag vorher

Behindertenfahrdienst der Johanniter

Telefon 089-192 14

Behindertenfahrdienst des BRK (Bayerisches Rotes Kreuz)

Telefon 0700 - 75 343 678 (24 h)

Vereine & Organisationen

Gehörlosenverband München und Umland e.V.

Lohengrinstrasse 11
81925 München
Tel. 089/9 92 69 80
Fax 089/99 26 98 11
E-mail: regionalcenter@glvmu.de
www.gmu.de

Sozialverband VdK-Bayern e.V.

Landesverband
Schellingstraße 31
Tel. 089/2 11 70
www.vdk.de/bayern 
 

BBSB - Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V.

Arnulfstraße 22
80335 München
Tel. 089/5 59 88-0
Fax 089/5 59 88-266
www.bbsb.org 

SILOAH – Begegnung behinderter und nicht-behinderter Menschen

Riesenfeldstraße 18
80809 München
Tel.: 089/3593949
Fax: 089/35042683
E-Mail: cunit@siloah-muenchen.de
www.siloah-muenchen.de

BVS Bayern - Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel.: 089/544189-0
Fax: 089/544189-99
www.bvs-bayern.com

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top