Pflege in München

pflege

Pflegebedürftigkeit und Krankheiten verändern den Alltag und Planungen für die Zukunft oft stark. Nicht selten müssen in kürzester Zeit Lösungen gefunden werden. Wohnen im Alter, soziale Sicherung und Beratung: an was alles gedacht werden muss und welche Anlaufstelle die richtige ist, zeigt Ihnen die folgende Übersicht.

Pflege zu Hause
Finden Sie hier den passenden Pflegedienst in Ihrer Nähe
jetzt informieren

Vorsorge

Eine schwere Erkrankung oder ein plötzlicher Unfall kann schnell dazu führen, dass sich die eigenen Angelegenheiten nicht mehr richtig erledigen lassen. Sorgen Sie deshalb vor, um auch in schweren Zeiten selbstbestimmt leben zu können.

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
Eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder eine Patientenverfügung helfen dabei, selbstbestimmt zu leben.

Beratung und Leistungen

Für die Pflegebedürftigkeit ist der Grad der Selbstständigkeit ausschlaggebend - unabhängig davon, ob es einen Menschen mit kognitiven oder körperlichen Einschränkungen betrifft. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie viel Unterstützung wird benötigt?

Angebote der Beratung und Unterstützung
Hier sind sämtliche Angebote zur Beratung und Unterstützung von Pflegebedürftigen aufgelistet.

Präventive Hausbesuche
Präventive Hausbesuche sollen vermeiden, dass ältere Menschen überhaupt in Notsituationen geraten. Die Besuche erfolgen auf Wunsch und sind kostenfrei.

Häusliche Versorgung
Die häusliche Versorgung unterstützt Erwachsene, die sich daheim nicht selbst versorgen können.

Leistungen bei Pflegebedürftigkeit
Viele weitere Informationen bietet das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Pflegeergänzende Leistungen
Pflegeergänzende Leistungen sind freiwillige Leistungen der Stadt München, die ergänzend zu den Leistungen der Pflege- und Krankenkassen erbracht werden.

Hilfen in Senioreneinrichtungen
Übernahme der Heimkosten im Rahmen der Sozialhilfe, wenn die Einrichtungskosten nicht oder nur teilweise bezahlt werden können.

Heimaufsicht
Die Heimaufsicht beaufsichtigt alle stationären Alten- und Behindertenhilfeeinrichtungen, Hospize sowie die ambulant betreuten Wohngemeinschaften der Altenhilfe und die betreuten Wohngruppen der Behindertenhilfe in der Landeshauptstadt München.

Fachstellen für pflegende Angehörige
Die Fachstellen beraten und unterstützen Angehörige und Interessierte bei Fragen zur häuslichen Betreuung von älteren und/oder pflegebedürftigen Menschen.

Beschwerdestelle für Probleme in der Altenpflege
Wenden Sie sich bei Fragen oder Unzufriedenheit zuerst an die zuständigen Personen. Wenn Sie nach einem persönlichen Gespräch keine Veränderung feststellen, wenden Sie sich an die städtische Beschwerdestelle.

Weitere Informationen rund um die Pflege

Top