Anzeige Branchenbuch

Possenhofen im Landkreis Starnberg

Schloss Possenhofen am Starnberger See , Foto: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
Foto: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

Possenhofen: Tipps und Infos für den Ausflug ab München

Possenhofen liegt im Landkreis Starnberg und ist von München aus gut erreichbar. Die spätere Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi) verbrachte hier ihre Kindheit.

Das Naherholungsgebiet Possenhofen auf einen Blick

  • Ort: Possenhofen hat nur knapp 400 Einohner, ist aufgrund seiner Lage direkt am Westufer des Starnberger Sees aber ein beliebtes Naherholungsgebiet für München.
  • Schloss: Im Schloss befindet sich heute eine private Wohnanlage. Das Gebäude darf deshalb nur durch die Bewohner*innen genutzt werden, Spaziergänge durch die Schlossanlage sind aber möglich.
  • Museum: Der Ortsteil Possenhofen gehört zur Gemeinde Pöcking - auch das dort ansässige "Sissi-Museum" mit Informationen zur berühmten Tochter des Orts ist einen Besuch wert. (Hinweis: Derzeit ist das Museum wegen Corona geschlossen)

Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung

Mit der Bahn

  • Ab München Hbf mit der S6 Richtung Tutzing.
  • Fahrtzeit: 35 Minuten

Mit dem Auto

  • A 95 Richtung Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Starnberg. Auf der A952 Ausfahrt Percha in Richtung Starnberg und weiter auf der B2 Richtung Possenhofen.
  • Fahrtzeit: ca. 35 Minuten

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top