Possenhofen

Schloss Possenhofen am Starnberger See , Foto: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
Foto: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land

Possenhofen, 33 Kilometer von München entfernt im Landkreis Starnberg gelegen, ist vor allem durch die spätere Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi), die in dem wunderschönen Ort ihre Kindheit verbrachte, bekannt.

Die berühmten Wurzeln des zur Gemeinde Pöcking gehörenden Ortsteils sind bis heute im Kaiserin Elisabeth Museum zu bestaunen. Possenhofen zeichnet sich vor allem durch seine liebliche Idylle aus. Klein aber fein ist der mit knapp 400 Einwohnern besiedelte Ort und stellt durch seine einzigartige Seelage ein optimales Naherholungsgebiet für den Raum München dar. Possenhofen liegt am Westufer des Starnberger Sees und dient als Anlegestelle für die Bayerische Seenschifffahrt.

Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung

Mit der Bahn

  • Ab München Hbf mit der S-Bahn Richtung Tutzing.
  • Fahrtzeit: 35 Minuten

Mit dem Auto

  • A 95 Richtung Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Starnberg. Auf der A952 Ausfahrt Percha in Richtung Starnberg und weiter auf der B2 Richtung Possenhofen.
  • Fahrtzeit: ca. 35 Minuten

 

Tipps für die Region Possenhofen

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top