Anzeige Branchenbuch

Region Tegernsee-Schliersee: Infos zum Naherholungsgebiet

Segelboot auf dem Tegernsee
Tegernsee

Ausflug von München in die Tegernsee-Schliersee

Tegernsee und Schliersee – in den bayerischen Voralpen gelegen, bieten diese beiden Seen und ihr Umland vielseitige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Infos zu Sehenswürdigkeiten und Freizeit

  • Tegernseer Tal: Das am See gelegene Tegernseer Tal ist bekannt für sein heilendes Klima. Darüber hinaus ist es ein geeigneter Ausgangspunkt für Wander- oder Radtouren, zum Beispiel auf den Hausberg Neureuth.
  • Schliersee/Spitzingsee: Der auf 785 m Höhe liegende Schliersee und der Spitzingsee auf 1085 m Höhe locken mit ausgezeichneter Wasserqualität und Alpenpanorama. Eine Sesselbahn verbindet das Tegernseer Tal mit dem Spitzingsee. Von hier aus starten zwei weitere Bergbahnen noch höher hinauf ins Gebirge.
  • Freizeit: In der Region bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportler, etwa Tauchen oder Kajakfahren. Mountainbiker sind in der Region ebenso anzutreffen wie Wanderer. Und im Winter laden zahlreiche Skigebiete zum Skifahren und Langlaufen ein.
  • Sehenswürdigkeiten: In der Region befindet sich das Markus Wasmeier Freilichtmuseum, das sich insbesondere mit dem bäuerlichen Landleben beschäftigt.

Anfahrt in die Region Tegernsee-Schliersee

Mit dem Auto:
Von München aus führt die A8 in die Region.

Mit dem ÖPNV:
Es verkehren regelmäßige Regionalzüge ab München Hauptbahnhof in die Region, etwa nach Gmund am Tegernsee oder nach Schliersee.

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top