Das Programm ist so bunt wie Europa

München feiert Europa – und das mitten auf dem Marienplatz. Beim Europatag am 9.5.2018 sind alle Bürger eingeladen von 14 – 20 Uhr mitzumachen. Mit Musik, Tanz, Talks und einem symbolischen Statement von Schülern. Denn die Botschaft des Events heißt: Ja zu einem modernen und offenen Europa.

"Mauern" einreißen und Vertreter der europäischen Politik treffen

Europatag: Atmosphäre 2015 Rathaus und Europaluftballons, Foto: Michael Nagy/Presseamt München
Foto: Michael Nagy/Presseamt München

Los geht's ab 14 Uhr: Bürgermeister Josef Schmid eröffnet die Veranstaltung und startet gleichzeitig die Aktion „Europa! Weniger Mauern – mehr Miteinander“. Münchner Kinder und Jugendliche zeigen gemeinsam mit Künstlern, wie leicht sich Barrieren in den Köpfen und Herzen der Europäer abbauen lassen. Dazu reißen sie symbolisch eine Mauer aus Pappkarton ein. Aber nicht ohne sie davor mit bunten Graffiti zu verschönern.

Ab 16 Uhr steht dann die Bühne im Fokus. In Polit-Talks berichten Europa-Abgeordnete aus Bayern über ihre Arbeit und diskutieren mit den Besuchern. Außerdem erzählen prominente Persönlichkeiten, warum ihnen Europa am Herzen liegt. Tanzeinlagen zeigen eine irische, eine spanische und eine rumänische Gruppe. Und musikalisch sorgt der Musiker und Kabarettist Ecco di Lorenzo mit seiner Band Innersoul für Stimmung.

Wer erfahren will, wie er sich persönlich engagieren kann und was die Stadt München macht, um die Interessen der EU zu vertreten, informiert sich an den zahlreichen Ständen. Dort erhalten Schüler praktische Infos, wie man beispielsweise als Azubi ins europäische Ausland mit Erasmus+ kommt.

Programm des Europatags

14:00 – 15:20 Uhr Start des Kinder- und Jugendprogramms „Europa in Bewegung“ und der Mitmach-Aktion „Europa! Weniger Mauern – mehr Miteinander“ mit den urbanen Künstlern Benjamin Schandelmaier und Johannes Brechter
14:10 Uhr Begrüßung durch Bürgermeister Josef Schmid
15:30 Uhr Schlussteil der Mitmach-Aktion „Europa! Weniger Mauern – mehr Miteinander“: Gemeinsam reißen wir die Mauern ein!
16:00 Uhr Musik von „Ecco diLorenzo – smart & handsome“
16:30 Uhr Polit-Talk: Joachim Menze, Europäische Kommission
16:40 Uhr Polit-Talk: Prof. Dr. Klaus Buchner (Mitglied des Europäischen Parlaments)
16:50 Uhr Grupo Andaluz – andalusische Volkstänze
17:00 Uhr Glockenspiel auf dem Marienplatz
17:10 Uhr Polit-Talk: Nadja Hirsch (Mitglied des Europäischen Parlaments)
17:20 Uhr Anam Cara – Irische Tänze
17:35 Uhr Polit-Talk: Stadträtin Dr. Manuela Olhausen (CSU) mit ihrem Gast Bernd Posselt
17:45 Uhr Europa verbindet – Teilnehmerinnen und Teilnehmer des EU-Programms Erasmus+ berichten von Erfahrungen und Chancen
17:55 Uhr Ciuleandra München – Rumänische Volkstänze
18:10 Uhr Polit-Talk: Stadträtin Sonja Haider (ÖDP)
18:30 – ca. 19:45 Uhr Musik von „Ecco diLorenzo – smart & handsome“
 

Mehr zum Thema

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top