Tag des offenen Denkmals Foto: muenchen.de/Michael Hofmann

Tag des offenen Denkmals

So, 08.09.19, 09:00 Uhr

Diverse Orte in München


München

Historische Bauwerke entdecken

Was sonst verborgen ist: Historische Bauten sind am Tag des offenen Denkmals am 8.9.2019 in München zu besichtigen. In diesem Jahr steht die bundesweite Aktion unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”. Eine gute Gelegenheit Architektur und Geschichte der Stadt zu besichtigen, vor allem in Gebäuden, die normalerweise nicht zugänglich sind.

Hintergrund des Denkmaltages

Sonnenuntergang an der St.-Ursula-Kirche, Foto: muenchen.de/Mark Read
Foto: muenchen.de/Mark Read

Ob Kirchen, Werkstätten, Stadtpaläste oder Wohnhäuser: Fachkundige Führer informieren die Besucher über die Geschichte der Bauwerke, über Bewohner und Architekten, die Bedeutung und die heutige Nutzung. Indem interessierte Bürger Zutritt zu sonst gar nicht oder nur teilweise geöffneten Stätten erhalten, möchten die Denkmalpfleger die Besucher auf das breit gefächerte kulturelle Erbe Deutschlands und die Möglichkeiten zu dessen Erhaltung aufmerksam machen. Der erste Tag des offenen Denkmals fand 1993 erstmals in Deutschland statt und geht auf eine Initiative des Europarates zurück.

Das könnte Euch auch interessieren

Top