Kunde von muenchen.de

Metzgersprung München

Traditioneller Brauch der Münchner Metzger: Alle drei Jahre springen die Jungmetzger in München in den Fischbrunnen am Marienplatz - am Sonntag, 8.9.2019 war es wieder soweit! Der Metzgersprung im Video...

Traditioneller Brauch der Münchner Metzger

Am 8.9.2019 war es wieder soweit: Alle drei Jahre springen die Jungmetzger in München in den Fischbrunnen am Marienplatz. Dahinter verbirgt sich eine Art Taufe, die den Abschluss der Lehrzeit feiert. Eine historische Handwerkstradition, die zu den ältesten Bräuchen der Stadt München gehört.

Festzug und Gottesdienst

Metzgersprung 2019, Foto: muenchen.de / Rico Guettich (2019)
Foto: muenchen.de / Rico Guettich (2019)

Vor dem nassen Schauspiel starteten die Festlichkeiten mit einem Festzug vom Isartor zur Heilig-Geist-Kirche. Dort wurde ein feierlicher Gottesdienst zelebriert. Anschließend zogen die Metzger und Gäste zum Fischbrunnen am Marienplatz.

Nach festlichen Ansprachen vom Oberbürgermeister der Stadt München Dieter Reiter und dem Obermeister der Metzger-Innung München Andy Gaßner sprangen die acht besten Lehrlinge in ihren mit Kälberschwänzen geschmückten Gewändern in den Fischbrunnen.

Der Metzgersprung – Ein Brauch mit historischem Hintergrund

Metzgersprung 2019, Foto: muenchen.de / Rico Guettich (2019)
Foto: muenchen.de / Rico Guettich (2019)

Der Metzgersprung ist ein Initiationsritus, durch den sich die Lehrlinge von ihren Jugendsünden freiwaschen. In München hat er zudem eine ganz eigene Bedeutung: Nach der Pestseuche vor 450 Jahren waren es die Metzger mit ihrem ausgelassenen Toben im Fischbrunnen, denen es gelang, Lebensfreude zu verbreiten und die zurückgezogenen und verängstigten Menschen wieder auf die Straßen zu locken. Über Jahrhunderte genossen die Metzger die Ehre, im Fischbrunnen an diese Tat zu erinnern, immer am Rosenmontag tauften sie ihre Gesellen mit dem festlichen Metzgersprung - bis die Tradition 1954 für längere Zeit erstarb. Seit 1995 hält die Innung den Metzgersprung alle drei Jahre im September ab.

Top