Anzeige Branchenbuch

BRK-Flohmarkt in München auf der Theresienwiese: Öffnungszeiten, Corona-Regeln

Öffnungszeiten, Eintritt und Stände auf dem Flohmarkt des BRK

Der Flohmarkt auf der Theresienwiese wird vom Bayerischen Roten Kreuz veranstaltet und zieht während des Münchner Frühlingsfestes jährlich Tausende Besucher*innen an. Der Termin ist heuer am Samstag, 30. April 2022.

Was ihr zum Flohmarkt wissen müsst: Die wichtigsten Infos

  • Öffnungszeiten: Samstag, 30. April 2022. Von 7 bis 16 Uhr.
    Zufahrt für Aussteller:
    Freitag, 29. April, 22 Uhr bis Samstag, 5 Uhr.
  • Anbieter: Rund 2.000 Aussteller*innen verkaufen ihre Waren - alles, was haushaltsüblich ist und sich über die Jahre angesammelt hat. 2022 wird die Zahl der Aussteller*innen begrenzt und eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Eintritt: Der Besuch des Flohmarkts ist für alle Besucher*innen und interessierte Käufer*innen kostenfrei.
  • Corona-Regeln: Das Gelände ist umzäunt, die Eingänge sind an den vier Ecken. Ein Impfnachweis ist nicht nötig, das Tragen einer Maske wird empfohlen.
  • Veranstalter: Der Flohmarkt wird schon seit über 30 Jahren vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) organisiert. Bis zu 80.000 Besucher*innen schauen auf der Theresienwiese vorbei.

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top