Silvester 2019 in München: Tipps für einen tollen Tag

Silvester-Feuerwerk an der Bavaria

Was Ihr bis Mitternacht in München unternehmen könnt

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu: Hier findet Ihr unsere Tipps für einen perfekten Silvestertag! Denn nur Runterzählen ist fad - in München gibt es am letzten Tag des Jahres viel zu erleben - vom kräftigen Frühstück über den sportlichen Nachmittag bis zur krachenden Silvesterparty... 

Erstmal ordentlich frühstücken

Café Marais

Den längsten Tag des Jahres solltet Ihr natürlich mit einer ordentlichen Stärkung beginnen, denn eine gute Grundlage ist essentiell für eine durchfeierte Nacht: Beim Rischart am Marienplatz (Anzeige) wartet nicht nur leckeres Frühstück auf Euch, sondern Ihr könnt auch gleich noch das Weißbrot fürs Fondue am Abend mitnehmen.

Wenn Ihr etwas länger (vor-)schlafen wollt, dann ist das Café Münchner Freiheit (Anzeige) der richtige Ort für Euch, denn hier bekommt Ihr sogar bis 14 Uhr Frühstück. Ihr steht eher auf Geheimtipps?

Dann empfehlen wir Euch das Café Marais – etwas abseits im Westend gelegen und mit den vielleicht besten Müslis der Stadt im Angebot.

Oder Ihr läutet den Jahresausklang ganz traditionell mit einem Weißwurstfrühstück ein – und die gibt’s ja praktisch bei allen bayerischen Restaurants in München.

Ein kräftiges Frühstück am Silvestermorgen
Hier startet Ihr gemütlich in den letzten Tag des Jahres
Jetzt reservieren

Auf in den Olympiapark: Silvesterlauf oder Spaziergang

Laute laufen, Foto: muenchen.de/ Dan Vauelle
Foto: muenchen.de/ Dan Vauelle

Danach geht's weiter in den Olympiapark. Je nach Größe und Zähigkeit des inneren Schweinehundes könnt Ihr hier beim Silvesterlauf noch mal über fünf (ab 11:30 Uhr) oder zehn Kilometer (ab 12:30 Uhr) die allerletzten Energiereserven rausholen - eine halbe Stunde vor Start ist auch Nachmelden noch möglich, sofern es noch Plätze gibt.

Aber auch unabhängig vom Laufevent ist der Olympiapark einfach einer der schönsten Orte um Spazieren zu gehen und das Jahr noch mal in Ruhe nachklingen zu lassen - verbunden mit einem weitschweifenden Blick vom Olympiaturm über München.

Elegante Gala-Nacht an Silvester
Schwebt im Westin Grand München auf dem Tanzparkett zu Big-Band-Sound ins neue Jahr
Weitere Informationen

Beim Eislaufen noch eine Runde drehen

Münchner Eiszauber, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Noch nicht genug ausgepowert? Dann schnallt die Schlittschuhe an und wagt Euch noch aufs Eis: Ob beim Eiszauber am Stachus (bis 16 Uhr), im Prinzregentenstadion (bis 14:30 Uhr) oder im Eislaufzentrum West (bis 14:30 Uhr) – ein paar rasante Runden sind am frühen Nachmittag genau das Richtige, um mit gutem Gewissen den letzten Tag des Jahres zu zelebrieren. Denn ganz ehrlich: Warum mit den guten Vorsätzen bis zum 1. Januar warten?
Noch mehr Ideen in unserem großen Eislauf-Special

Vor dem Ausgehen: Den Klassiker anschauen

, Foto: American Drama Group Europe
Foto: American Drama Group Europe

Jahr für Jahr trinkt sich der arme Butler James in „Dinner for One“ an den Rand der Handlungsunfähigkeit, Jahr für Jahr schaut ihm ganz Deutschland dabei zu. Der Sketch ist die am häufigsten wiederholte Sendung im deutschen Fernsehen. Im BR stolpert Freddie Frinton am 31.12.2019 um 18:45 Uhr übers Tigerfell.

Wenn Ihr mal live sehen wollt, wie eines der schönsten Ein-Mann-Trinkgelage Stück für Stück eskaliert, habt Ihr am Silvestertag im Gasteig ab 17 Uhr gleich drei Mal die Chance dazu!

Abends ins Klassische Konzert

Münchner Symphoniker, Foto: Marco Borggreve
Foto: Marco Borggreve

Bevor Ihr es dann im wahrsten Sinne des Wortes krachen lasst, könnt Ihr ja noch etwas Gediegeneres machen - wie wärs mit Klassischer Musik zum Ausklang des Jahres? 

In der Bürgersaalkirche unterhält Euch ab 17 Uhr eine Moonlight Serenade mit Sopranistin Camille Schnoor. Romantische und swingende Stücke von Händel, Ravel oder Burt Bacharach erinnern beim Silvesterkonzert an die Mondlandung vor 50 Jahren.

Barockt Euch "Mit Händel ins neue Jahr" - der Münchner Motettenchor singt für Euch ab 19 Uhr in der Kirche St. Matthäus die Werke "Dixit Dominus", Jubilate Domino" und die Suite Nr. 1 aus der Wassermusik des großen Komponisten.

Bei der „Last Night of the Year“ mit den Münchner Symphonikern genießt Ihr ab 20 Uhr in der Philharmonie Arien von Verdi und Puccini, Träumerisches von Mendelssohn und Spritziges von Johann Strauß. 

Oder soll es doch etwas anderes sein? Alle Veranstaltungstermine am 31.12.  

Deftiges Abendessen für eine lange Nacht
Die bayrischen Restaurants in München - vom Ayinger bis Zum Franziskaner
Jetzt reservieren

Tanzt ins neue Jahr: Silvester-Partys

Silvester auf dem Tollwood, Foto: Bernd Wackerbauer
Foto: Bernd Wackerbauer

Party, Party, Party – jaja, letztendlich geht es doch an Silvester nur darum, oder? Fast schon ein Klassiker ist die große Silvestersause auf dem Tollwood, Ihr habt die Wahl zwischen der Party auf fünf Areas oder der Zirkus-Gala mit Livemusik - und der Mitternachtswalzer vereint alle unter der Bavaria.

Nicht viel kleiner und ähnlich spektakulär ist die Silvesterparty im Muffatwerk, drei Tanzflächen mit ordentlich Bassbetankung und der Mitternachtswalzer im Hof darf natürlich auch nicht fehlen.

Etwas ruhiger wird es hingegen in der Grapes Weinbar, hier habt Ihr dafür von der Dachterrasse aus einen fantastischen Blick auf das Feuerwerk.

Den gibt’s auch beim Paulaner am Nockherberg gratis oben drauf und hier kommt Ihr auf Eure Kosten, wenn Ihr den Jahresausklang mit einem Hauch bayerischer Tradition feiern wollt.

Nicht das richtige dabei? Dann haben wir hier noch eine Menge weiterer Silvester-Partytipps für Euch

Das Feuerwerk um Mitternacht

Feuerwerk im Olympiapark

Wenn es Euch ins Getümmel mit Rauchschwaden und Proseccostimmung zieht, dann findet Ihr das am Gärtnerplatz oder auf den nahe gelegenen Isarbrücken (Cornelius-, Reichenbach- oder Wittelsbacherbrücke).

Wenn Ihr wirklich was vom Feuerwerk mitkriegen wollt und der Nebel Euch nicht dazwischenfunkt, dann solltet Ihr auf den Olympiaberg gehen. Das funkelnde Farbenspiel über München seht Ihr hier zumindest mit deutlich weniger Nackenstarre. Ähnliche Vorzüge hat auch der Luitpoldhügel zu bieten.

Die besten Aussichten aufs Feuerwerk in München
Wichtige Hinweise fürs eigene Feuerwerk

Das könnte Euch auch interessieren

Top