Sommer in der Stadt: Das Programm auf der Open-Air-Bühne am Gasteig

Kulturbühne am Gasteig, Foto: muenchen.de/Elias Bartl
Foto: muenchen.de/Elias Bartl

Zum Abschluss: Weltmusik, Chansons und Lesung - kostenlos und Open-Air

Live-Performances am Gasteig: Die Theatergemeinde München hat beim "Sommer in der Stadt" eine Open-Air-Kulturbühne organisiert. Diese hochkarätigen Musiker und Literaten könnt Ihr live und kostenlos am letzten Wochenende bis 13.9.2020 erleben.

Der Sommer in der Stadt 2020 ist vorbei

So toll war's: Alle Infos, Videos und die Bilanz gibt es auf muenchen.de/sommer

Das Programm auf der Kulturbühne vom 11. bis 13.9.

CubaBoarischen, Foto: Martin Rumberger
Foto: Martin Rumberger CubaBoarisch 2.0

Freitag 11.9.: CubaBoarisch 2.0 (Weltmusik, Beginn: 17 Uhr)

Die Zeit ist reif für einen neuen kreativen, musikalischen Cocktail aus Rum, Pop und Bavaria. Nach der Abschiedstour der CubaBoarischen macht sich Leo Meixner mit seiner eigenen Band CubaBoarisch 2.0 auf die Reise. Mit auf der Bühne: die schon von den Fans der CubaBoarischen heiß geliebte Sängerin Yinet. Im Duo lassen die beiden ihre Seelen verschmelzen: die bayerische mit der kubanischen.

Stefan Noelle, Foto: Lena Semmelroggen
Foto: Lena Semmelroggen Stefan Noelle

Samstag 12.9.: Stefan Noelle & Band (Chansons, 19 Uhr)

Stefan Noelle mag es lieber leise als laut, lieber selbstironisch als boshaft, lieber fein als grob. Trotzdem bringt er mit seinem Humor alle zum Lachen und mit seiner Poesie zum Lauschen. Mit klarer Stimme singt der Münchner über tätowierte Herzen oder die vorletzte Waschmaschine seines Lebens, blickt in das Innere des Olympiabergs, serviert Erdbeerbowle oder Foodporn. Max Braun an Bassklarinette und Altflöte, Adrian Reiter an der Country-E-Gitarre und der junge venezolanische Kontrabassist Wilbert Pepper bereichern die Chansons mit Farben und Grooves.

Tobias Reußwig und Annegret Liepold, Foto: helle Tage Fotografie/Caroline Barth
Foto: helle Tage Fotografie/Caroline Barth

Sonntag 13.9.: Werk(statt)Rationaltheater - Lesung mit Annegret Liepold und Tobias Reußwig (19 Uhr)

Die werk(statt)rationaltheater ist eine Lesereihe in München, oder ein literarischer und politischer Anspruch, oder vielmehr ein Versuch mit Texten, gröbere oder feinere politische oder politisierbare Bewegungen in Texten zu besprechen, oder alles drum herum. Auf der Kulturbühne am Gasteig sind zu Gast: Annegret Liepold und Tobias Reußwig.

Open-Air-Bühne am Gasteig: Die wichtigsten Infos

Corona machte in diesem Sommer vielen Künstlern einen Strich durch die Rechnung - doch jetzt geht es auf den Bühnen wieder los: Den perfekten Start für Fans von Klassik, Jazz und Weltmusik bietet die Open-Air-Kulturbühne am Gasteig. Noch bis zum 13.9. gibt es dort ein hochkarätiges Programm mit vielen Musikern und Künstlern: Konzerte, Musikkabarett, Lesungen sowie ein Kinderprogramm warten auf Euch!

Die Open-Air-Gasteigbühne befindet sich auf dem Celibidacheforum. Alle Events sind kostenlos.

Diese Hygienemaßnahmen bitte beachten

Selbstverständlich gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Es muss auch während der Veranstaltungen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Beginn der meisten Veranstaltungen ist um 19 Uhr. Beim Einlass müsst Ihr Eure Kontaktdaten angeben - eine vorherige Anmeldung ist aber nicht erforderlich. Bitte kommt rechtzeitig: Einlass ist immer 45 Minuten vor Beginn.

Sommer in der Stadt 2020 ist vorbei
So war Münchens großes Open-Air-Programm
Alle Infos
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top