Foto: Münchner Theater für Kinder

Münchner Theater für Kinder

Veranstaltungsorte: Theater
Sa geöffnet 10:00 - 17:30 (Bitte Hinweise beachten)
Angegeben sind die Öffnungszeiten der Theaterkasse

Münchner Theater für Kinder

Das Theater für Kinder in München., Foto: Münchner Theater für Kinder
Foto: Münchner Theater für Kinder

Märchen, Opern, Musicals – von den Gebrüder Grimm über Astrid Lindgren bis zu Janosch: Das Münchner Theater für Kinder in der Dachauer Straße bietet beste und abwechslungsreiche Unterhaltung für junge Leute. Das Theater kann auch für Kindergeburtstage genutzt werden: Zuerst sieht man sich mit seinen Freunden ein Stück an, in der Pause bekommt man leckeres Essen und nach der Vorstellung darf man dann mit den Kostümen spielen.

Tägliche Aufführungen

, Foto: Münchner Theater für Kinder
Foto: Münchner Theater für Kinder

Das Münchner Theater für Kinder hat rund 14 Produktionen während einer Spielzeit auf dem Plan. In den Schulferien und an Wochenenden sind normalerweise vormittags und nachmittags zwei verschiedene Stücke zu sehen, sonst gibt es eine Aufführung pro Tag. Es bietet Platz für 355 Besucher. Mittlerweile können die Räumlichkeiten an Samstagabenden auch für Kabarettvorstellungen angemietet werden. Die Inszenierungen basieren häufig auf Kinderbuchklassikern, so sind dort beispielsweise „Der Räuber Hotzenplotz“, „Dornröschen“ oder „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ zu sehen. Die Stücke bringen dabei stets professionelle Schauspieler auf die Bühne.

Geschichte: Gründung 1967, seit 1977 in der Dachauer

, Foto: Münchner Theater für Kinder
Foto: Münchner Theater für Kinder

Heinz Redmann gründete das Theater im Jahr 1967. Früher befanden sich die Räumlichkeiten noch in der Leopoldstraße, erst im Jahr 1977 eröffnete das Haus in seiner heutigen Spielstätte in der Dachauer Straße. Das Gebäude musste mit hohem Aufwand saniert werden, so dass das Theater für Kinder von einem Kreis von Förderern unterstützt wird, deren Unterstützung bis heute den Spielbetrieb gewährleistet. Das Gebäude selbst ist denkmalgeschützt, denn hier befand sich mit dem „Regina“ das erste Tonfilmkino Münchens.

Das könnte Sie auch interessieren

9 Bewertungen zu Münchner Theater für Kinder

5
9 Bewertungen
  • von am

    Einfach nur toll! Ich war schon als Kind eine begeisterte Besucherin des Theaters und war heute das erste Mal mit meinen Kindern dort. Es ist genauso toll, wenn nicht sogar noch schöner als früher. Meine Kinder (4 und 5 Jahre alt) waren hin und weg. Vielen Dank - wir kommen sicher bald wieder!

  • von am

    wir sind vo jeder Vorstellung begeistert. alle Schauspieler geben alles. es ist für jung und alt immer eine Freude.

  • von am

    Ein wichtiges, ein sehr schönes Theater für Kinder . Unterstützenswert und förderugnswürdig!

  • von am

    Ich bin regelmäßig mit meinem Sohn ins Kinderheater gegangen und noch heute spricht er davon - über 20 Jahre später. Sicherlich auch, weil wir uns wohl fühlten in der abgenutzten Atmoshäre, die Gemütlichkeit vermittelte. Damals stand das Kindertheater vor dem Aus und es wurde das inventar verkauft. Ich erstand damals einen alten cremfarbenen Schrank, malte ein rotes Kreuz vorndrauf und fortan hatte ich einen tollen Medizinschrank mit einem antiquaten Schloss inkl. Schlüssel. Bis vor vier Jahren hing er bei mir im Bad. Bald hat mein Sohn seinen 27. Geburtstag und er fragte mich, ob wir wohl noch einmal ins Kinder Theater gehen könnten - auch als Erwachsene. Es ist ihm also als schönes Erlebnis in seinen Kindheitstagen in Erinnerung geblieben.

  • von am

    Bei uns ist es schon Tradition: meine Mutter hat meine Kinder immer in dieses Theater ausgeführt und mein Sohn ist später noch als Erwachsener mit seiner Freundin hingegangen. Inzwischen haben meine Kinder auch schon Kinder, mit denen ich jetzt als Oma das Theater besuche. Wir wünschen dem Theater ein schönes, langes Leben!

  • von am

    Ich liebe es ! Und meine Kinder natürlich auch !!!

  • von am

    Ich selbst war als Kind regelmäßig im Kindertheater und jetzt, mit 39 Jahren, besuche ich sowohl mit meiner Familie als auch mit meiner Kindergartengruppe sehr gern die Vorstellungen. Viele meiner Kindheitserinnerungen stecken in diesem Haus. Es steckt so viel Liebe in der Inszenierung, und es ist doch schön zu sehen das auch die durch Medien überreizten Kinder trotz allem noch eine tiefe Begeisterung für das Theater empfinden können. Wir kommen bald wieder!

  • von am

    Am 3. Geburtstag meiner Tochter waren wir zum ersten mal dort. Seitdem sind wir mindestens alle 2 Monate dort. Ich bin 31 Jahre und bevorzuge die klassischen Geschichten gegenüber den modernen, weshalb ich dieses Theater anderen vorziehe. Die Innenausstattung ist etwas abgenutzt ist, was jedoch durch die Performance der Darsteller schnell in den Hintergrund rückt.

  • von am

    Ich bin mit unserem Sohn (heute 46 Jahre) +seine Kinder schon ins Theater gegangen. Nun möchte ich mit anderen Kindern (3 + 5 Jahre ) wieder kommen. Das ist doch ein gutes Zeichen.

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top