Foto: Alte Kongresshalle

Alte Kongresshalle

Veranstaltungsorte | Schwanthalerhöhe

Alte Kongresshalle an der Schwanthalerhöhe: Infos

Die Alte Kongresshalle an der Schwanthalerhöhe dient als Veranstaltungsort für Konzerte, Partys und Tagungen. Infos:

Alte Kongresshalle in der Übersicht

Alte Kongresshalle Theresienhöhe, Foto: Alte Kongresshalle
Foto: Alte Kongresshalle
  • Lage: Auf der Theresienhöhe am Bavariapark im Stadtteil Schwanthalerhöhe.
  • Genres: Eventlocation zum Mieten für Konzerte, Partys, Ausstellungen, Messen, Tagungen, Kongresse, Galas und Empfänge.
  • Kapazität: Das Gebäude hat einen etwa 500 Quadratmeter großen Saal mit Empore für bis zu 850 Sitzplätze sowie eine Bühne (162 Quadratmeter) mit Zugang zu einem Seitenflügel-Séparée und eine Galerie in der 265 Quadratmeter großen Eingangs­halle. Auch der Innenhof ist für Events ausgerichtet.
  • Geschichte: Die Alte Kongresshalle wurde 1952/53 in retrofuturistischer Bauweise erstellt und diente bis 1998 als Veranstaltungszentrum der Messe München. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 2007 von der Edith-Haberland-Stiftung als Veranstaltungshalle für private und öffentliche Events modernisiert.

 

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top