Partner von muenchen.de

Abgesagt: Tollwood-Winterfestival auf der Theresienwiese 2020

Tollwood-Sommerfestival, Foto: Bernd Wackerbauer
Foto: Bernd Wackerbauer Heuer gibt's keine Tollwood-Zelte auf der Theresienwiese

Kulturfestival auf der Theresienwiese findet heuer nicht statt

Das Tollwood-Winterfestival mit dem weihnachtlichen Markt der Ideen auf der Theresienwiese muss 2020 ausfallen. Geplant war es vom 25.11. bis 23.12.2020. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung sieht der Veranstalter keine Möglichkeit das Festival sicher auszurichten. 

Bilder: So schön ist das Winter-Tollwood

Was das Tollwood so besonders macht

Faszination Feuershow beim Tollwood Winterfestival 2018, Foto: Heinz Peter Fotografie München
Foto: Heinz Peter Fotografie München

Das Tollwood besticht vor allem durch seine einzigartige Mischung aus Kultur, Gastronomie und Kunsthandwerk, wobei rund 70 Prozent des Programms bei freiem Eintritt stattfinden. Im Sommer liegt der Schwerpunkt auf Top-Konzerten in der Musik-Arena, im Winter auf dem Varieté im Grand Chapiteau. Immer kostenlos ist der Eintritt auf das Festivalgelände - im Sommer im Olympiapark Süd, im Winter auf der Theresienwiese.

Neben dem kulturellen Angebot zieht der „Markt der Ideen“ seine Besucher mit internationalem Kunsthandwerk, kulinarischen Leckerbissen und einer bezaubernden Platzgestaltung in seinen Bann.

Dabei wird in der Gastronomie auf ein breites Angebot biologischer Nahrungsmittel geachtet. Alle Gastronomiestände sind nach der EG-Öko-Verordnung zertifiziert.

Events in München
Informationen zur Barrierefreiheit
Zur Übersicht

Mehr zum Tollwood

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top