Lothringer 13 Halle: Raum für Gegenwartskunst

Lothringer 13 Halle: Kunstraum der Stadt München

Auf einem alten Fabrikgelände mitten in Haidhausen befindet sich ein besonderer Kunstraum mit spannenden Einblicken in die internationale und lokale Gegenwartskunst.

Adresse und Öffnungszeiten

Lothringer Str. 13 , 81667 München

Öffnungszeiten

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi 11:00 - 19:00
  • Do 11:00 - 19:00
  • Fr 11:00 - 19:00
  • Sa 11:00 - 19:00
  • So 11:00 - 19:00

Hinweis: Nur geöffnet bei laufender Veranstaltung. Geschlossen:

Lothringer 13 Innenansicht
© Constanza Meléndez und Lothringer 13 Halle 2020

In Kooperation mit dem Kulturreferat und den Museen

Dieser Beitrag über die Münchner Museen wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert und ist in Kooperation mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern konzipiert worden. Die Inhalte wurden zwischen den beteiligten Museen und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Warum lohnt sich ein Besuch des Lothringer 13 Areals?

Lothringer 13 Außenansicht
© Constanza Meléndez und Lothringer 13 Halle 2021
Kunst im unkonventionellen Ambiente: Die Lothringer 13 befindet sich auf einem alten Fabrikgelände

Neben bereits etablierten Künstler*innen sind hier auch Werke von Newcomern zu sehen. Schon seit 1980 widmet das Haus sich den experimentellen künstlerischen Praktiken.

Was ist geboten? Die Lothringer 13 Halle ist eine Institution für internationale und lokale Gegenwartskunst. In wechselnden, thematischen Gruppenausstellungen werden die Werke von jungen und bereits etablierten Künstler*innen in einen Dialog miteinander gesetzt. Im benachbarten Kunstraum Lothringer 13 Florida spielt die Auseinandersetzung mit aktuellen künstlerischen und kulturellen Entwicklungen die zentrale Rolle.

Was ist das Besondere? Die Ausstellungsräume befinden sich in einer ehemaligen Motorenschleiferei mitten in Haidhausen. Der Raum im Vorderhaus bietet Recherche- und Informationsmöglichkeiten rund um die aktuellen Ausstellungsprojekte in der Halle und wird als Veranstaltungsort genutzt.

Lothringer 13 Areal: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Lage: Mitten in Haidhausen in der Nähe des Weißenburger Platz
  • Museums-Kategorie: Ausstellungsraum
  • Kinderprogramm: Rundgänge, Workshops und Angebote für Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: ca. 1 Stunde
  • Anfahrt: S-Bahn bis Rosenheimer Platz
  • Parken: Parkhaus am Ostbahnhof, Ampido Parkplatz, Hochstraße Parkin

Ausstellungen in der Lothringer 13 Halle

Ausstellung in der Lothringer 13 Halle
© Constanza Meléndez und Lothringer 13 Halle 2020
Immer am Puls der Zeit - mit Ausstellungen internationaler und lokaler Gegenwartskunst

Die Lothringer 13 Halle versteht sich als Ort für die Begegnung von Kunst- und Kulturschaffenden aus München mit internationalen Positionen und einer breiten Öffentlichkeit. Auf rund 700 Quadratmetern werden von wechselnden Kurator*innen Ausstellungen mit lokalen sowie internationalen Künstler*innen realisiert. Die Projekte widmen sich dabei aktuellen und gesellschaftsrelevanten Themen wie zum Beispiel:

  • Unseren täglichen sozialen Begegnungen: Im Sommer 2020 lud die interdisziplinäre Plattform K unter dem Titel „This house is not a home“ mehr als 70 Beitragende ein, ihre jeweiligen Ansätze und Praktiken zu diesem komplexen Thema zu teilen. Es ging um die Voraussetzungen, die Gestaltbarkeit und die Qualität sozialer Begegnungen und des Zusammenlebens – um Politiken des Miteinander-Seins und des Miteinander-Arbeitens.
  • Dem eigenen Selbstverständnis der Lothringer 13: Bei der Ausstellung „over 13 – reflections on an art space“ setzten sich im Winter 2020/21 – anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Kunstraums – Künstler*innen mit Fragen zur Geschichte und dem Profil dieses besonderen Ortes auseinander. Was macht die Lothringer 13 zum Kunstraum? Welche Form der Produktion, der Forschung, der Ausstellung und Begegnung sollen und können hier stattfinden? Wie wird hier gearbeitet und welches Verständnis von künstlerischer Arbeit liegt dem zugrunde?
  • Der aktuellen Dokumentarfotografie: Im Sommer 2021 ist das FOTODOKS Festival für aktuelle Dokumentarfotografie zu Gast in der Lothringer 13. Zwölf fotografische Positionen reflektieren das gegenwärtige Verständnis von Zuhause.

Veranstaltungen, Rundgänge und Kinderprogramm

Lothringer 13 Workshops
© Constanza Meléndez und Lothringer 13 Halle 2020
Rund um die Ausstellungen bietet die Lothringer 13 Halle ein vielfältiges Programm

Die Ausstellungen und Projekte werden mit einem vielfältigen Programm verknüpft und laden zu Diskussion und Austausch ein:

  • Lothringer 13 Halle: Die Ausstellungseröffnungen bieten ein buntes Rahmenprogramm von Artist Talks und Performances über Workshops bis hin zu partizipativen und interaktiven Programmen.
  • Rundgänge: Besuchendenbetreuer*innen führen die Gäste zu den Öffnungszeiten vor Ort durch die Ausstellungen.
  • Auch für Bildungseinrichtungen wie Schulen und Kitas finden spezielle Angebote statt.

Barrierefreiheit und Angebote für Menschen mit Behinderung

Der Zugang zur Lothringer 13 Halle ist barrierefrei.

Kostenloser Eintritt

Die gesamte Ausstellung ist kostenfrei zugänglich.

Das könnte euch auch interessieren

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Auf einen Blick

Lothringer 13 Halle

Lothringer Str. 13
81667 München

Tel: +498966607333

Öffnungszeiten

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
11:00 - 19:00
Do
11:00 - 19:00
Fr
11:00 - 19:00
Sa
11:00 - 19:00
So
11:00 - 19:00
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos